Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

Nach oben

Startseite

Sie interessieren sich für Tierschutz und/oder sind auf
der Suche nach einem vierbeinigen Freund?

Dann haben Sie genau die richtige Seite
gefunden und wir sagen ein

beim Verein „Hunde-in-Not-Pfarrkirchen e.V.“


Unser Verein hat seine Heimat im schönen Rottal in Niederbayern, unterhält dort einen Gnadenhof und kümmert sich um Tiere in Not. In den verschiedenen Rubriken möchten wir Sie umfassend über unsere Arbeit zum Wohl der Tiere informieren, laden Sie aber auch gerne ein, uns auf dem Hof zu besuchen, um sich persönlich ein Bild zu machen.

Tierschutz ist für uns eine Herzensangelegenheit und wir haben uns entschieden Tieren zu helfen, unabhängig davon welcher Gattung oder Nationalität sie angehören, weil es so viele Menschen gibt, die sich entschieden haben ihnen weh zu tun.

Bitte liebe Tierfreunde unterstützen Sie uns im Kampf gegen das Unrecht an Tieren, lassen sie uns traurige Geschichten in ein Happy End wandeln, indem sie einem Tier aus dem Tierschutz ein liebevolles Zuhause geben, unterstützen Sie uns beim Erhalt unseres Gnadenhofes, eine Zufluchtsstätte für Hunde und Pferde, die trotz intensiven Bemühens kein Zuhause fanden.

Lasst uns gemeinsam Tieren in Not helfen, denn die Welt ändert sich nicht durch ein gerettetes Tier, doch die ganze Welt ändert sich für dieses eine Tier.

Unseren herzlichsten Dank an Sie liebe Tierfreunde, Ihre Petra, Tanja, Nicole Bohrer und das Hunde in Not Team

Louisa und Merlin wünschen sich ein Zuhause

    

   

Louisa und Merlin, zwei bezaubernde Galgos wünschen sich ein Zuhause. Die Beiden als Pärchen zusammen wären ein Traum, können aber auch getrennt voneinander vermittelt werden, jedoch nicht als Einzelhunde. Merlin hat ein gesundheitliches Problem, durch seine Spondiliose und Arthrose sollte er keine Treppen steigen. Aber die Beiden möchten sich erstmal selbst vorstellen: Wir heißen Louisa und Merlin und sind sehr freundliche lustige, lebensfrohe, aber auch sensible 4 und 5 jährige Galgos. Das war nicht immer so, denn wie die Meisten von euch wissen, geht es uns Galgos in unserem Heimatland Spanien als Jagdhunde alles andere als gut. Wir hatten großes Glück von abertausenden leidenden Galgos gerettet zu werden und wir lebten einige Zeit in einem spanischen Tierheim. Unsere Retter meinen es gut mit uns und sie versorgen uns liebevoll doch durch die Enge und Stress im Tierheim werden immer wieder einige von uns Mobbingopfer, zu denen auch wir gehörten und unsere Pfleger bangten um unsere Leben. Doch das Schicksal hatte abermal Mitleid mit uns und so sind wir nun hier und warten auf unsere Sternstunde. Also wenn euch ein großer athletischer Hund gefällt, der wenn er mal los sprintet (und das am liebsten mit Artgenossen) die Post abgeht, ansonsten aber ein richtiger Couchpotato ist, der es mag einen sanften treuen Freund an seiner Seite angetackert zu haben, denn alleine bleiben zählt nicht zu unseren Stärken, dann sind wir genau die Richtigen für euch. Gut wir möchten nicht verschweigen, dass wir Jagdhunde sind und deswegen vielleicht, wir betonen vielleicht, nicht ohne Leine frei laufen können, Katzen und Kleintiere hätten auch bestimmt keine Freude mit uns. Deshalb ist ein Haus mit eingezäunten nicht zu kleinem Garten sehr wichtig für uns damit wir uns auch mal austoben können. Wir sind sehr freundlich und verträglich doch unser neues Zuhause sollte nicht turbulent sein, dafür sind wir zu sensibel, aber nicht zu verwechseln mit ängstlich, denn das sind wir nicht. Bitte gebt uns die Chance ein oder mehrere Herzen für uns erobern zu dürfen, eure Louisa und Merlin.