Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Patenschaften

Was ist eine Patenschaft und welche Arten von Patenschaften gibt es?

Eine Patenschaft ist eine monatliche finanzielle Unterstützung, die verwendet wird, um die Zufluchtsstätte unserer Tiere zu erhalten. Auf unserem Gnadenhof leben viele Hunde und andere Tiere, die aufgrund ihrer seelischen oder körperlichen Probleme oder wegen ihres hohen Alters nicht mehr vermittelbar sind. Die Kosten für die medizinische Versorgung ( Impfungen, Entwurmungen, kleinere oder größere Untersuchungen oder notwendige Operationen ) und natürlich auch das Futter belasten unseren kleinen Verein sehr und sind oft kaum zu bewältigen.
Bei einer Tierpatenschaft sucht man sich ein „Lieblingstier“ aus und wird symbolisch dessen Pate. Man kann es besuchen, sich jederzeit telefonisch oder persönlich über sein Befinden erkundigen, man erhält eine Patenschaftsurkunde und einmal jährlich einen Bericht über „sein“ Tier.

Bei einer Futterpatenschaft unterstützt man unser gesamtes Projekt bei unseren großen und kleinen Aufgaben.

Hier bekommen sie einen kleinen Einblick, wie unsere Tiere hier auf dem Tierschutzhof leben:

Rundgang im Haus Teil 1: Zum Videorundgang

Rundgang im Haus Teil 2: Zum Videorundgang Teil 2

Wieso sind Patenschaften für uns so (überlebens)wichtig ?
Durch das Fehlen staatlicher oder städtischer Unterstützung sind wir bei der Versorgung all unserer Tiere ganz auf uns allein gestellt und dringendst auf die Hilfe unserer Paten angewiesen.

Verpflichte ich mich dauerhaft bei einer Patenschaft?
Nein! Es gibt bei uns weder einen Mindestbetrag, noch eine Kündigungsfrist.

Sie entscheiden, mit welchem Betrag und wie lange Sie uns helfen wollen.
Wir freuen uns über jeden Betrag, mit dem Sie uns unterstützen!

Muss ich eine Einzugsermächtigung unterschreiben?
Wenn Sie möchten, können Sie das tun, aber es ist genauso möglich einen Dauerauftrag zu erteilen, der ebenso jederzeit beendet werden kann.

Wie erhalte ich den Patenschaftsantrag?
Sie können den Antrag mit einem Klick auf das Bild ansehen und herunterladen, alternativ können Sie uns im Kontaktformular anschreiben, und wir Senden Ihnen den Antrag zu. Oder Sie füllen hier einfach unser Online-Formular aus:
 Zum Online-Formular

Erhalte ich eine Spendenquittung?
Ja, ich bekommen automatisch am Anfang des Folgejahres eine Spendenquittung zugesandt.

 

Wie kann ich Sie erreichen?
Sie erreichen uns telefonisch unter 0 85 65 / 96 32 59, per Mail: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de oder durch unser
Kontaktformular

 

Wir und unsere Tiere würden uns auch sehr über einen Besuch freuen: Besuch- und Kennenlernzeiten

Wo finde ich die Patentiere?
Klicken Sie einfach das unten stehende Bild, oder im Untermenü Patenschaften