Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Sach- und Futterspenden

Falls Sie helfen möchten…

…was wir immer benötigen:

Futtermittel
Lebensmittel, die unter das Futter gegeben werden können wie Langkornreis, Kartoffeln, Weizenkleie, jede Art von Gemüse (außer Kohl), hochwertige Öle, Bierhefe, Seealgenmehl, getrocknete Kräuter aller Art, getrocknete Karotten, getrocknete rote Beete, Heu und Stroh für Pferde, Hafer, Tierfutter (Trockenfutter, Dosenfutter), Kauknochen in allen Variationen

Medizinischer Bedarf
Wurmmittel (für kleine, mittlere, große Hunde, Katzen und Pferde), Rivanoltabletten und -salbe, Schmerzmittel Rimadyl, Parasitenhalsbänder SCALIBOR (gegen Zecken und Flöhe), Grünlippmuschelextrakt, Mineralfutter, Ohrreiniger, Jod, selbsthaftende Verbände, sterile Wundauflagen etc.

Auch diese Sachen werden immer wieder benötigt:
Decken (bitte waschbar), Bettwäsche, Leinen, Halsbänder und Brustgeschirre (in allen Größen), Waschmittel, Putzmittel, Bürsten zur Fellpflege, Hunde und Katzenkörbe / -bettchen, Spielzeug, mittlere und große Hunde-Transportboxen, Warmlichtlampen,  neue und neuwertige Tombolapreise, Briefmarken

 

Sponsoren
für Kastrationen, Operationen, Klinik- und Kontrollfahrten, Annoncen für Vermittlungstiere

 

Wo dürfen wir Flyer auslegen?

Wo dürfen wir Spendendosen aufstellen?