Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Aktuelles

🆘🆘🆘Notfall: Irina❗️❗️❗️🆘🆘

Update: Irina ist zu einem sehr lieben Frauchen und Hundebub gezogen. Bitte Daumen drücken, dass alles klappt.

Kleines Hundekind Irina, 5,5 Monate, momentan ca. 28 cm Schulterhöhe sucht dringend eine Pflegestelle oder Endplatz: Irina kam mit ihren drei Geschwistern von einem Freikauf zu uns. Sie wurden zusammen mit ihrer Mutter isoliert gehalten. Zwei Geschwister haben Irina stark gemobbt, zusätzlich setzt Irina der Tierheimstress sehr stark zu. Irina ist die einzige, der drei Geschwister, die so schüchtern ist. Zwei Geschwister sind sehr selbstbewusst und sehr verschmust und aufgeschlossen, die dritte Schwester ist inzwischen schon aufgeschlossen und neugierig. Nur Irina versteckt sich sofort, sobald sie einen Menschen sieht. Sie ist aber kein Angstbeisser oder Panikhund, man kann sie hochheben und sie im Arm halten. Bei uns im Tierheim kommt Irina überhaupt nicht klar, sie spielt zwar mit den anderen Hunden, aber sobald es lauter wird, versteckt sie sich wieder. Deshalb suchen wir ganz dringend für das kleine Hundekind eine erfahrene Pflegestelle oder evtl sogar ein Zuhause. Wichtig für Irina ist ein ruhigeres Zuhause ohne Kinder (bzw nur Kinder im Jugendalter, die nichts vom Hund erwarten und seine Privatspähre lassen), am besten Haus mit sicher eingezäunten Garten (wobei man sie am Anfang nur angeleint in den Garten lassen kann) in einem ländlichen Umfeld oder Stadtrand. Ein großer Vorteil wäre ein souveräner, lieber Zweithund an dem sie sich orientieren kann. Bitte wer gibt Irina eine Chance?