Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Aktuelles

Darum Tierschutz

 

Darum machen wir Auslandstierschutz: Für solche Happy Ends bzw. happy Beginnings wie bei Bonsai. Um traurigen Fellnasen ein glückliches Leben zu ermöglichen, um ihnen wieder das Strahlen in ihren Augen zurück zu bringen. Bonsai befand sich in der Tötungsstation Codlea, Rumänien. Dort wird regelmäßig immer noch getötet, oft auf grausame Weise. Warum er in der Tötung war, weiß man nicht (ob auf der Straße von Hundefängern eingefangen oder direkt dort abgegeben). Doch Bonsai hatte Glück und wir konnten ihn dank eurer Hilfe, liebe Notfallköfferchen-Spender, dort herausholen. Gestern besuchten wir Bonsai in seinem neuen Zuhause und was sollen wir sagen, seine Augen funkeln vor Glück und Lebensfreude. Er wird von seinen neuen Hundeeltern über alles geliebt und er bekommt all die Zuwendung und Aufmerksamkeit, die er lange Zeit missen musste. Aus dem etwas vorsichtigen Hundebub ist ein kleiner, lustiger Lausbub geworden. Und genau deshalb machen wir Tierschutz. Ein herzliches Dankeschön an alle liebe Tierfreunde, die an unserer Seite solche Happy Beginnings möglich machen.