Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Aktuelles

Mary wartet schon so lange auf ihr Glück

 
Mary ist ein absoluter Schatz, verschmust, freundlich zu allen Menschen, geht traumhaft an der Leine, ist offen und unerschrocken.  Sie liebt es Spazieren zu gehen, und das durchaus auch gerne länger. Danach ist es aber auch dann gut und sie genießt es entspannt in ihrem Körbchen zu schlafen. Mary ist nicht mit allen Hunden verträglich, sie macht Unterschiede, mit dominanten Hunden kommt sie nicht klar. Beim ersten Kontakt ist sie oft eher ablehnend zu anderen Hunden. Kennt sie aber einen Hund schon etwas und findet ihn sympathisch, spielt sie auch gerne mit ihm. Momentan ist sie mit zwei Junghunden im Gehege, die sie souverän erzieht und ab und zu auch mit ihnen spielt.  In ihrem neuen Zuhausee möchte sie jedoch lieber Einzelprinzessin sein, denn Menschen sind für sie das Allerwichtigste. Streicheleinheiten genießt Mary sehr.
 
Rasse: Mischling                        
Geschlecht: weiblich, kastriert                            
Alter: geboren ca Januar 2013
Größe: ca 52  cm
Charakter: neugierig, sehr verschmust und menschenbezogen, freundlich zu allen Menschen, lustig, gelassen, offen, selbstbewusst, verträglich mit Artgenossen nach Sympathie, mit Katzen muss getestet werden; für Kinder ab 6 Jahren geeignet; geht sehr gut an der Leine
 
Voraussetzungen an neues Zuhause: ist verträglich mit Artgenossen möchte aber in ihrem Zuhause Einzelprinzessin sein
 
Gesundheit: Behandlung wg Herzwurm abgeschlossen, zur Nachkontrolle muss noch ein Test Ende April 2022 erfolgen
 
 
Schutzgebühr: 345 €
 
Haben Sie Interesse an Mary? Dann hätten wir eine Bitte vorab: Füllen Sie bitte unseren Selbstauskunftbogen aus: https://www.hunde-in-not-pfarrkirchen-ev.de/selbstauskunft/ (Leider kommt es ab und zu vor, dass die Selbstauskunft nicht bei uns ankommt. Falls wir uns nicht nach 2 Tagen nach Absenden der Selbstauskunft gemeldet haben, bitten wir Sie einmal nachzufragen. Danke.) oder hier gibt es die Selbstauskunft auch zum Downloaden: https://www.hunde-in-not-pfarrkirchen-ev.de/downloads/
 
Besuchszeit: Momentan sind Besuche nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich