Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Detail Informationen

Benno

Benno mit Elbie

„Gassigeher gesucht“ so lautete Anfang September 2018 ein Zeitungsartikel vom Verein „Hunde in Not Pfarrkirchen e.V.“ in der PNP. Ein paar Wochen später war dann die Hundemesse in der Rottgauhalle Eggenfelden. Dort lernte ich Tanja kennen und sie lud mich für den nächsten Samstag zur Besichtigung des Hofes ein. Hier wurde ich sehr herzlich empfangen und Heidi führte mich sofort ins Gehege von Kairo, Mandy, Kelly und Dino. Heidi erklärte mir, was ein Galgo ist. Bis dato wusste ich noch nicht einmal, was ein Galgo ist, geschweige denn einen in Natura erlebt zu haben. Ich war dergestalt fasziniert ob des eleganten Hundes, dass ich noch an diesem Tage mit Kairo Gassi ging. Und so blieb ich hier nicht nur Dank Kairo sondern auch Dank dem großartigen Team rund um Petra, Tanja und Nicole hängen. Wann immer es meine Zeit erlaubt, helfe ich aus und als Mann fürs Grobe scheue ich mich auch nicht Sand zu schaufeln. Aber der samstägliche Kaffee und Kuchen nach dem Gassigehen ist mir natürlich lieber. Wie sagt Jung-Petra immer: „Des musst Dir erst verdienen.“

„Mein Motto: Der Hund, das unbekannte aber ehrliche Wesen!“

  • Comments:
    Kommentare deaktiviert für Benno