Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Detail Informationen

Saphira, Galgo, Hündin, geboren 17.01.2014

Rasse: Galgo    Geschlecht: weiblich, kastriert     Alter: geboren 17.01.2014      Größe: ca. 65 cm       Gesundheit: keine Auffälligkeiten      Charakter: verschmust, sehr menschenbezogen, verspielt, verträglich mit Artgenossen, mit Katzen muss getestet werden, geht sehr brav an der Leine

Saphira, eine ganz zauberhafte Galgo-Dame, kommt aus Spanien, wo sie nach vier Jahren treuen Dienste ihr Besitzer (ein Jäger) einfach in einer Tötungsstation abgegeben hat. Zum Glück konnte sie diesem Schicksal entrinnen und kam in das Tierheim in La Linea und dann durfte sie ihre Köfferchen packen und kam hier auf dem Tierschutzhof. Saphira ist sehr anhänglich und Menschen sind für sie das allerwichtigste. Aber auch mit den anderen Hunden spielt sie sehr gern. Da man nicht jeden Galgo irgendwann frei laufen lassen kann, wäre ein gut eingezäunter Garten sehr wichtig, damit diese Kurzsprinter, das Galgos sind, mal so richtig flitzen können. Im Haus sind sie sehr ruhig und angenehm, einfach so richtige Couchpotatoes, die es sehr lieben und schätzen etwas erhöht kuscheln zu dürfen. Galgos sind sehr freundliche Hunde, die ihrem Menschen sehr zugetan sind. Haben sie erst einmal ihr Herz verschenkt, dann ist dies ein lebenslanges unzertrennbares Band. Galgos sind sehr charmant und dezent, dadurch sind gemeinsame Aktivitäten sehr entspannt und harmonisch. Ihnen reichen normale Spaziergänge völlig aus. Es sind so tolle Hunde, die leider noch zu sehr verkannt werden und in ihrem Heimatland Spanien nur als Nutztier für die Jagd gehalten, gequält und brutal getötet werden. Dabei sind sie, wie auch Saphira, so sanfte und verschmuste Hunde.

  • Comments:
    Kommentare deaktiviert für Saphira, Galgo, Hündin, geboren 17.01.2014