Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Aktuelles

Unsere Sorgen-Notfellchen

 

Darling seid 16.02.2019 bei uns
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geboren Juli 2010
Größe: ca 48 cm

Darling ist eines unserer großen Sorgenkinder: Sie ist 9 Jahre und hat es altersbedingt schon schwer ein Zuhause zu finden. Und auch durch die vielen nicht schönen Erlebnisse in ihrem Leben braucht sie sehr liebe, geduldige, einfühlsame Hundeeltern.
Darling retteten wir aus der rumänischen Tötungsstation Codlea. Sie wurde von ihrem Besitzer dort entsorgt mit dem Wissen, dass an diesem Ort ein grausamer Tod auf sie wartet. Kein Einzelfall, sondern üblich in diesen Ländern. Man entsorgt seine ungewollten Privathund einfach auf der Straße oder Tötungsstation. Oder man gibt seinen alten Hund in der Tötung ab und holt sich einen jungen dafür. Darling`s bisheriges Leben war von Leid und Entbehrungen geprägt, das spiegelte auch ihr Körper und ihre Seele bei ihrer Ankunft bei uns wieder. Bei uns auf dem Tierschutzhof angekommen, war Darling erst einmal sehr vorsichtig, aber nicht ängstlich. Sie hatte zwar Interesse an uns Menschen, doch man merkte, dass Darling gelernt hatte erstmal vorsichtig zu sein. Ihr ganzes Erscheinungsbild war ein Bild des Jammers. Seitdem sind einige Monate vergangen und Darling hat sich sowohl körperlich als auch seelisch blendend erholt. Ihre kleinen und größeren Wehwehchen wurden medizinisch und operativ behoben. So dass sich Darling wieder unbeschwert bewegen und wohlfühen kann. Auch zu uns Menschen hat Darling wieder Vertrauen aufgebaut. Ihre Bezugspersonen und Gassigeher begrüßt sie überschwenglich und in diesen Momenten scheint die Welt in Ordnung. Leider sind diese Momente, die ihren Tagesablauf im Gehege unterbrechen viel zu kurz und Darling ist wieder traurig, wenn sie wieder enden. Darlings größtes Glück wäre ein ruhiges Zuhause bei einfühlsamen Hundeeltern mit Haus und Garten, indem sie sich in der Sonne oder Schatten rekeln kann. Schöne Spaziergänge, kuscheln, ausgiebig ruhem und ab und zu ein Kauknöchen, mehr braucht diese liebe Hundeomi nicht um glücklich zu sein. Darling ist mit Artgenossen verträglich, doch sollte sie besser Einzelhund in ihrem Zuhause sein, da sie keinen Wert auf Hundegesellschaft legt und ihre Ruhe genießt. Katzen, die sie ignorieren, denken wir, wären kein Problem, doch man muss dies natürlich testen. Bitte liebe Tierfreunde öffnet euer Herz für Darling, damit sie ihre nächsten Lebensjahre in Liebe und Würde verbringen darf.

 

Sofi seit 15.12.2018 bei uns                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   Rasse: Galgo                      Geschlecht: weiblich, kastriert                      Alter:  geboren Juli 2015                Größe: ca. 66 cm

Warum Sofi immer noch auf ein Zuhause wartet, können wir absolut nicht verstehen. Ok, sie ist ein Galgo, aber sonst? Sie ist nur lieb zu allen Menschen, da kann kommen wer mag und in ihr Gehge gehen, Jeder wird freudig begrüßt und zum Streicheln abkommandiert. Sie geht toll an der Leine, sie ist sehr verträglich mit Artgenossen, kann aber auch als Einzelhund glücklich sein, fährt brav Auto. Ja, als Galgo ist sie eben ein Sichtjäger, da braucht man gar keinen Hehl daraus machen. Das heißt sie kann nicht von der Leine gelassen werden. Deshalb braucht Sofi einen eingezäunten Garten, wo sie ab und zu mal ihre verrückten fünf Minuten ausleben kann. Ansonsten ist sie ruhig und eher gemütlich. Normale Spaziergänge reichen völlig aus und Zuhause schläft man lieber viel. Ansonsten ist Sofi sehr unkompliziert und kann problemlos überall mitgenommen werden, denn sie ist sehr angenehm. Auch etwas größere Kinder findet Sofi toll. Bitte wer hat ein Plätzchen frei für unsere zarte Elfe Sofi, damit sie nicht noch länger auf ihr Glück warten muss?