Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Sach- und Futterspenden

Falls Sie helfen möchten…

…was wir immer benötigen:

Futtermittel
Hunde- und Katzenfutter (besonders Dosen der Firma Granatapet und Mac`s), Lachsöl, Kokosraspel (die ganz normalen, die man auch zum Backen verwendet), Bierhefe, Seealgenmehl, getrocknete Kräuter aller Art, getrocknetes  und frisches Gemüse (wie z. B. Karotten, Kürbis, Pastinaken, Chinakohl, Gurken, Zucchini), Kausachen und Leckerlis aller Art (sehr beliebt Geflügelfiletstreifen)

Medizinischer Bedarf
Parasitenmittel (besonders Panacur, Nexguard, Advocate, Stronhold), Rivanoltabletten und -salbe, Schmerzmittel Metacam / Loxicom, Parasitenhalsbänder SCALIBOR (gegen Zecken und Flöhe), Grünlippmuschelextrakt, Ohrreiniger, Jodsalbe oder -tinktur, selbsthaftende Verbände, sterile Wundauflagen, Einwegspritzen etc.

Weitere Sachspenden, die wir immer dringend brauchen:
Sicherheitsgeschirre, Decken (bitte waschbar und ohne Füllung), Bettbezüge, Spannbettlaken, Badetücher, Leinen (normale 2 m Führleinen, Schleppleinen, bitte keine Flexileinen), Zugstopphalsbänder, Waschmittel, Putzmittel, Bürsten zur Fellpflege, Hunde- und Katzenkörbe / -bettchen, Spielzeug aller Art, mittlere und große Hunde-Transportboxen, Warmlichtlampen, Briefmarken

 

Wie kann man noch helfen:

  • Wo dürfen wir Flyer auslegen?
  • Wo dürfen wir Spendendosen aufstellen?