Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Aktuelles

Wer hilft beim Ausreiseköfferchen packen?

Hallo liebe Tierfreunde, momentan hat Georgiana wieder eine regelrechte Welpenschwemme. Auch weil sie viele Hündinnen von Privatleuten kostenlos kastriert. Sie holt die Hündin zur Kastrationi und bei der Rückgabe bekommt sie dafür die Welpen in die Hände gedrückt. Was soll sie machen? Sie weiß genau, wenn sie sie nicht aufnimmt, kommen sie in Tötungsstationen, werden einfach ausgesetzt oder sogar getötet. Wir können nur versuchen, Georgiana so gut es geht zu unterstützen. Denn wenn wir die Welpen nicht aufnehmen, ist sie innerhalb kürzester Zeit voll mit Welpen, die zu ängstlichen, so gut wie unvermittelbaren Erwachsenen heranwachsen. Deshalb unsere große Bitte liebe Tierfreunde, helft uns bei den 13 Fellnasen mit dem Packen der Ausreiseköfferchen.

 

 

Die Geschwister Goldie, Alexandra und Nasira sind gleich das Beispiel für das Geschenk für die kostenlose Kastration der Mama. Eines der vier Geschwister ist leider gestorben.

 

Die beiden Schwestern Maike und Naomi wurde ebenfalls Georgiana gegeben, als sie ihre Mama (siehe Bild) kostenlos kastrieren hat lassen.

 

Zack und Kissy wurden zusammen mit ihren beiden Geschwistern bei einer Feuerwehrstation gefunden. Leider starben zwei der Geschwister an Parvo.

 

 

Die vier Brüder Dennis, Lambert, Kaleo und Odie wurden ebenfalls ausgesetzt gefunden.

 

Madita und Obi wurden an einem leeren Fabrikgelände gefunden, wo Georgiana nach und nach alle Hunde einfängt und kastrieren lässt. Die teilweise scheuen Erwachsenen kommen dann dort wieder zurück.

Jede von uns 13 Fellnasen hat es so sehr verdient ein glückliches Hundeleben führen zu dürfen. Jede von uns braucht 40 Ausreiseköfferchen (ein Ausreiseköfferchen steht symbolisch für 5 €), diese brauchen wir für die Transportkosten und damit  die Grundtierarztkosten (Impfungen, Entwurmungen, Chip, EU-Pass) bezahlt werden können. Denn Georgiana könnte dies unmöglich auch noch stemmen. Jedes einzelne Köfferchen hilft liebe Tierfreunde.

Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen nutzt bitte die Freund-zu-Freund-Option, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: Ausreiseköfferchen und den Namen der jeweiligen Fellnase angeben. Wenn für eine Fellnase mehr Ausreiseköfferchen als nötig gespendet werden, dann kommt das natürlich einer anderen zugute. Vielen, vielen herzlichsten Dank für eure Hilfe. In einem gesonderten Beitrag listen wir auf wieviele Köfferchen schon zusammen gekommen sind.

 

 

 

 

Strandfeeling

 

 

Wir haben an einer Stelle noch Reste von feinem Risel. Wenn dieser von der Sonne aufgewärmt wird, lieben es unsere Hunde dort zu dösen, also richtiges Strandfeeling. Unsere Fellnasen und wir wünschen euch einen schönen Sonntag.

Zuhause gefunden

Amanda wurde zusammen mit ihren Kindern vom Besitzer bei Georgiana abgegeben. Für Amandas neue Hundeeltern ist es ihr erster Hund. Amanda ist gerade am Anfang noch unsicher, trotzdem machen sie es wirklich genau richtig. Und besonders ihr Frauchen liebt Amanda ganz besonders. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Ferrari, jetzt Bobby wurde ausgesetzt gefunden und zu Georgiana gebracht. Die neuen Hundeeltern von Ferrari haben wir vielen Jahren bereits einen Hund adoptiert, inzwischen ist er ein Hundesenior. Da ihr Zweithund verstorben ist, durfte nun Ferrari bei ihnen einziehen.  Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Bismarck, jetzt Balu wurde auf der Straße ausgesetzt von Georgiana gefunden. Bismarck ist so ein richtiger Sonnenschein. Und zwei Dinge liebt er besonders in seinem neuen Zuhause, die Enkelkinder und Bauchkraulen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Jaguar, jetzt Knox, seine Mama Fly brachte ihn und seine fünf Geschwister Berlin, Basil, Elfie, Fabius und Kasimir in einem verlassenen, vermüllten Keller eines Fabrikgebäudes zur Welt. Durch Zufall wurden sie gefunden. Jaguar durfte zu einer sehr lieben Frau und ihrem Rüden aus Spanien ziehen. Es ist also international im Haus. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Fabius, seine Mama Fly brachte ihn und seine fünf Geschwister Berlin, Basil, Elfie, Jaguar und Kasimir in einem verlassenen, vermüllten Keller eines Fabrikgebäudes zur Welt. Durch Zufall wurden sie gefunden. Fabius ist zwar nicht schwarz, trotzdem ist er der Schatten von seinem neuen Frauchen. Das lustige, sein Bruder Jaguar wohnt im selben Ort und die beiden Brüder sehen sich nun weiterhin sehr oft. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Ruby, jetzt Harley, ihre Mama Esmeralda wurde hochträchtig von einer Freundin von Georgiana gefunden, wenige Tage darauf brachte Esmeralda 10 Welpen zur Welt. Ruby ist immer an der Seite ihres Frauchens, besonders gerne ist sie auch bei ihrer Pferdefreundin bei Ausritten dabei. Sie ist inzwischen der perfekte Pferdebegleithund. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Esmeralda, jetzt Emma (rechts) wurde hochträchtig von einer Freundin von Georgiana gefunden, wenige Tage darauf brachte Esmeralda 10 Welpen zur Welt. Esmeralda ist so ein großer, verschmuster Schatz. Sie genießt es jetzt so sehr ihr eigenes Zuhause zu haben, wo sie all die Liebe bekommt, die sie bisher missen musste. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Raphy, seine Mama Esmeralda wurde hochträchtig von einer Freundin von Georgiana gefunden, wenige Tage darauf brachte Esmeralda 10 Welpen zur Welt. Für seine neue Familie ist Raphy ein Glücksgriff, wie sie sagen. Dies freut uns natürlich ganz besonders, so etwas zu hören.  Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Futterspende

Ein ganz großes, herzliches Dankeschön geht an die Firma Fleischeslust Tiernahrung GmbH in Waldkirchen von uns und unseren Fellnasen. Von ihnen haben wir insgesamt gigantische 1,2 t Dosenfutter bekommen. Vielen herzlichsten Dank. ♥♥♥♥♥

Auf Facebook momentan nicht erreichbar

Liebe Tierfreunde, wir haben momentan leider wieder mal wegen technischen Problemen keinen Zugriff auf unsere Facebook-Seite und Messenger-Nachrichten. Bei Fragen, Interesse an Vermittlungshunden, … nehmt bitte Kontakt via Telefon oder E-mail zu uns auf. Wir bitte um euer Verständnis. Bitte weitersagen. Danke.

Buddy und Mathilda

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Buddy und Mathilda sind gut bei ihren Pflegeeltern Uschi und Bernd angekommen. Und besonders Buddy macht riesige Fortschritte. Dies ist der Grund, warum wir Welpen / Junghunde immer so schnell als möglich (sobald sie reisefertig sind, dies ist frühestens mit 4 Monaten, da sie erst mit 3 Monaten Tollwut geimpft werden dürfen und man dann noch 21 Tage nach der Impfung warten muss) von Georgiana übernehmen. Gerade schüchterne Welpen können sich durch rechtzeitige Sozialisierung noch zu offenen, neugierigen Hunden entwickeln. Wenn sie aber bei Georgiana im Shelter aufwachsen, kann man die fehlenden Umweltreize, Sozialisierung und Menschenkontakte so gut wie unmöglich mehr aufholen. Sie werden zu scheuen, ängstlichen erwachsenen Hunden und haben keine Chance mehr auf ein Zuhause bzw leben immer mit einer Grundangst. Vielen Dank an Uschi und Bernd, die mit Buddy und Mathilda arbeiten und ihnen so die Chance auf ein Zuhause geben.

Sonnenschein

Sommer und Sonnenschein. Unsere neuen Mäuse Naruto, Sabine und Alberto genießen Beides bei uns.

Dunja und Nelke

Zusammen sind wir stark! Das Spielzeug ist zwar fast so groß wie eine von uns, aber dann ist halt Schwesternpower angesagt. Zusammen erlegen wir es. ♥♥♥

Angekommen

Hallo liebe Tierfreunde, ha, dem Wetter haben wir ein Schnippchen geschlagen, kein Regen bei unserer Ankunft. Aber wir haben gehört, dass viele Menschen in Deutschland es sehr schwer getroffen hat. Unsere neuen Pflegefrauchens Petra und Tanja und wir Fellnasen wünschen euch ganz viel Kraft und sind in Gedanken bei euch.

Wir sind wie gesagt, gut in unserem vorübergehenden neuen Zwischenzuhause angekommen. Wobei Mathilda und Buddy gleich zu ihren Pflegeeltern Uschi und Bernd gezogen sind. Wir anderen 11 Fellnasen haben uns schon mal häuslich eingerichtet, ordentlich gefuttert und das neue Spielzeug eingeweiht. Aber jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Video- und Fotogucken und euch allen einen schönen Sonntag.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Nelke, Mädel, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 25 – 30 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Alberto, Bub, 5 Monate, geschätzte Endgröße ca 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.) 

 

Lisa, Mädel, 7 Monate, geschätzte Endgröße ca 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.) 

 

Kalle, Bub, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 30 – 35 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Larry, Bub, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 30 – 35 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.) 

 

Dunja, Mädel, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 25 – 30 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Missy, Mädel, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 30 – 35 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Sabine, Mädel, 5 Monate, geschätzte Endgröße ca 50 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

Mabelle, Mädel, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 35 – 40 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

Naruto, Bub, 5 Monate, geschätzte Endgröße ca 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)  

Amadeus, Bub, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 40 – 45 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.) 

Reise beginnt

Liebe Tierfreunde, wir sagen aufs herzlichste Danke für eure großartige Hilfe. Wir sind so dankbar für eure Unterstützung und das ihr an unserer Seite steht. Unsere 13 neue Schützlinge machen sich heute Nachmittag auf die Reise zu uns bzw Buddy und Mathilda ziehen zu ihren Pflegeeltern Uschi und Bernd, damit mit ihren trainiert werden kann und sie dann ein glückliches Hundeleben führen können. Bis morgen.

← Older
1 2 3 52