Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

2022 Mai

Sachspenden Katzen Bosnien

 

Wieder sind 350 kg Futter und Katzenzubehör bei Aleksandra / Mila Cat Shelter (Bosnien) angekommen. Die Freude war wieder riesig. Nur durch eure liebe Unterstützung liebe Futterspender und Futterpaten ist es Aleksandra möglich diese tolle Tierschutzarbeit zu machen und so vielen Samtpfoten zu helfen. Vielen herzlichsten Dank.

Spende Buchhandlung Lieblingsbücher

Ein ganz herzliches Dankeschön geht wieder an Caroline von der Buchhandlung Lieblingsbücher in Simbach / Inn für eine ihre tolle Aktion (Bücher, die leichte Mängel aufweisen, dürfen Kunden gegen eine kleine Spende zugunsten unserer Schützlinge mitnehmen) und natürlich an alle Spender. Diesmal kamen super tolle 363,70 € zusammen. Endlich kann man auch wieder in den Urlaub fahren oder es sich Zuhause draussen im Garten gemütlich machen und was passt da besser als schöne Bücher zu lesen?! Diese findet ihr eindeutig in der Buchhandlung Lieblingsbücher. Natürlich werdet ihr auch beraten und bekommt Empfehlungen von Caroline und ihren Mitarbeitern.

Hundekinder-Gruß

Unsere kunterbunten, zuckersüßen Hundekinder wünschen euch einen wunderschönen Sonntag. Übrigens suchen noch alle liebevolle Familien.

Tom hat ein Zuhause gefunden

Wir freuen uns über jeden unserer Schützlinge, der eine liebevolle Familie finden darf. Doch es gibt Hunde, für die freuen wir uns ganz besonders. So dürfen wir voller Freude verkünden, dass Tom nach langem Warten endlich seine eigene Familie gefunden hat. ♥♥♥ Es ist kaum zu glauben, was für eine Odyssee er hinter sich hatte, bis er nun endlich ein glückliches Hundeleben führen darf: Er wurde als ca 2 Monate alter Welpe mit drei (!) gebrochenen Füßen am Straßenrand gefunden. Er musste operiert werden, eines seiner Hinterbeine benötigte einen Fixateur. Nach der Heilung musste der Fixateur mit einer weiteren OP entfernt. Tom wuchs bei Georgiana im Tierheim auf. Als er zu uns kam, stellten wir leider fest, dass durch den Wachstum, die Brüche an den Hinterbeinen nicht ideal zusammen gewachsen sind und sich eine Fehlstellung entwickelt hat. Es mussten leider beide Hinterbeine in zwei Operationen erneut gebrochen werden und mit Platten verschraubt werden. Doch das Ergebnis der erneuten Operationen ist mehr als zufriedenstellend verlaufen.  Dies alles musste Tom durchmachen, um nun schmerzfrei laufen zu können. Und jetzt hat er auch noch seine Hundeeltern finden dürfen. Es war für uns ein unglaublicher Moment ihn so glücklich zu sehen. Er ist inzwischen ein begeisterter Fußballspieler geworden und rast mit seinem Ball wie ein Wiesel durch den Garten. Nichts ist mehr zu merken, von all den Schmerzen, die hinter ihm liegen. Vielen, vielen herzlichsten Dank, an alle Notfallköfferchen-Spender, die uns bei Toms OP Kosten unterstützt haben und natürlich ein ganz großes Dankeschön an die neuen Hundeeltern, die Tom diese Chance ermöglicht haben. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Hilfe bei Ausreiseköfferchen Fanta und Limo

Liebe Tierfreunde, es tut uns sehr leid, dass wir euch schon wieder um eure Hilfe bitten: Am Samstag sind noch die beiden Geschwister Fanta und Limo zu uns gereist. Sie waren in Rosiori Shelter zusammen mit unseren anderen 5 Fellnasen im Gehege und es war nicht klar ob evtl Jemand anders die Beiden übernimmt. Dann kam die Bestätigung, dass Niemand sie nimmt. Uns hätte es das Herz gebrochen, alle ihre Hundefreunde dürften reisen, und sie müssten zurück bleiben. So organisierten wir noch ganz fix einen Transportplatz, damit sie auch kommen konnten. Jedoch brauchen auch Fanta und Limo ihre 40 Ausreiseköfferchen und deshalb brauchen sie bitte eure liebe Hilfe: Die Ausreiseköfferchen brauchen wir für die Transportkosten und damit  die Grundtierarztkosten (Impfungen, Entwurmungen, Chip, EU-Pass) bezahlt werden können. Jedes einzelne Köfferchen hilft liebe Tierfreunde.

Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen wählt bitte die Option Geld an einen Freund senden, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: Ausreiseköfferchen und den Namen der jeweiligen Fellnase angeben. Vielen, vielen herzlichsten Dank für eure Hilfe.

Es fehlen noch 0 Ausreiseköfferchen. Ein herzliches Dankeschön an:

♥Anke W. für 10 Ausreiseköfferchen

♥ Petra T. und Helmut F. für 70 Ausreiseköfferchen

Zuhause gefunden

Skadi, jetzt Alma wurde zusammen mit ihren zwei Schwestern Layla und Tara und ihrer Mama Aniu von ihrem Besitzer bei Georgiana abgegeben. In Skadis neuem Zuhause steht ihr neues Bett an einer strategisch sehr guten Stelle, nämlich an der Terrassenfront mit tollem Ausblick auf den Garten. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Lullu, jetzt Allie übernahmen wir von der Smeura. Lullu ist eine absolute Zuckermaus und hat ihr Frauchen ordentlich um ihre kleine Pfote gewickelt. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Tammy, jetzt Amy übernahmen wir von der Smeura. Tammy ist ein richtiger Feger, der nebenei Schnee und Wasser liebt. Deshalb passt es super, dass ihre Hundeeltern viel Wandern. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Flo hatte Besitzer und kam zusammen mit zwei Töchtern zu Georgiana. Flo darf sein neues Frauchen überall mit begleiten, was er super toll findet. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Fiona, jetzt Kira wurde zusammen mit ihren drei Geschwistern Rudi, Schneewittchen und Linn gefunden da waren sie gerade mal 2 Tage alt. Georgiana fand die liebevolle Ziehmama Hannah, die gerade ihre eigenen Welpen verloren hatte. Fiona ist sehr glücklich in ihrer neuen Familie, wo es viele freiwillige Hände zum Streicheln gibt. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Gabi, jetzt Lucy hatte Besitzer und kam zusammen mit ihrem Papa, Mama und einer Schwester zu Georgiana. Gabi`s liebster Platz ist bei Frauchen auf der Eckbank, wo sie alles genau überwachen kann. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Lora wurde ausgesetzt an einer Raststätte gefunden. Endlich so viel kuscheln wie Lora will in ihrem neuen Zuhause. Das ist für die Kuschelmaus das allerschönste. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Nikolaus, jetzt Ole wurde ausgesetzt gefunden. Nikolaus wurde mit seiner lieben, gelassenen Art gleich freudig von seinen neuen Hundefrauchens und deren Samtpfoten im neuen Zuhause aufgenommen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Angekommen

Hallo liebe Tierfreunde, voller Freude können wir euch sagen, dass wir Fellnasen wohlbehalten auf den Tierschutz angekommen sind. Und wir haben für euch sogar noch eine Überrraschung mit dabei: die beiden Geschwister Fanta und Limo sind auch noch ganz kurzfristig mitgekommen. Sie sind mit uns im Gehege gewesen und es stand lange nicht fest ob sie von Jemand anderem übernommen werden oder nicht. Jetzt hätte sie zurück bleiben müssen und so haben unsere Pflegefrauchens beschlossen, die Beiden auch noch aufzunehmen. Wir 7 sind eine ganz schön aufgeweckte, verspielte Hundekinderbande, das können wir euch sagen. Frech, lustig, verschmust und neugierig erkunden wir alles, so wie „normale“ Hundekinder eben sein sollen. Doch jetzt erstmal viel Spaß beim Fotos gucken. Wir wünschen euch einen schönen Sonntag.

 

Katja, Mädel, 4 Monate, geschätzte Endgröße 45 – 50 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist, ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Muck, Bub, 4 Monate, geschätzte Endgröße 55 – 60 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist, ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Fanta, Mädel, 4 Monate, geschätzte Endgröße 50 – 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist, ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Nana, Mädel, 4 Monate, geschätzte Endgröße 50 – 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist, ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

Becky, Mädel, 4 Monate, geschätzte Endgröße 55 – 60 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist, ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Sonja, Mädel, 4 Monate, geschätzte Endgröße 50 – 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist, ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Limo, Bub, 4 Monate, geschätzte Endgröße 50 – 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist, ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

Reise

Update: Alle Ausreiseköfferchen für die Fellnasen sind gepackt. Vielen, vielen herzlichsten Dank für eure große Unterstützung. ♥♥♥

Hallo liebe Tierfreunde, wir sind Muck, Becky, Sonja, Katja und Nana aus dem Rosiori Shelter. Und eigentlich dürften wir heute Nachmittag uns auf die Reise auf den Tierschutzhof machen. Uns fehlen aber für unsere große Chance noch 0 Ausreiseköfferchen(ein Ausreiseköfferchen steht symbolisch für 5 €), diese brauchen wir für die Transportkosten und damit die Grundtierarztkosten (Impfungen, Entwurmungen, Chip, EU-Pass) bezahlt werden können. Bitte liebe Tierfreunde, helft uns, jedes einzelne Köfferchen zählt.

Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen wählt bitte die Option Geld an einen Freund senden, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: Ausreiseköfferchen und den Namen der jeweiligen Fellnase angeben. Wenn für eine Fellnase mehr Ausreiseköfferchen als nötig gespendet werden, dann kommt das natürlich einer anderen zugute. Vielen, vielen herzlichsten Dank für eure Hilfe. In einem gesonderten Beitrag listen wir auf wieviele Köfferchen schon zusammen gekommen sind.

Tibby – Ausreiseköfferchen

Update: Alle Ausreiseköfferchen für die Fellnasen sind gepackt. Vielen, vielen herzlichsten Dank für eure große Unterstützung. ♥♥♥

Tibby: „Schaut mal, wie lieb ich gucken kann! Deshalb habe ich schon dank eurer Hilfe schon meine Ausreiseköfferchen gepackt. Aber meine Hundefreunde Nubia, Katja, Muck, Loki, Sonja, Feder, Nana und Becky brauchen bitte noch eure liebe Unterstützung. Ihnen fehlen noch insgesamt 0 Ausreiseköfferchen (ein Ausreiseköfferchen steht symbolisch für 5 €), diese brauchen wir für die Transportkosten und damit  die Grundtierarztkosten (Impfungen, Entwurmungen, Chip, EU-Pass) bezahlt werden können. Jedes einzelne Köfferchen hilft liebe Tierfreunde.

Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen wählt bitte die Option Geld an einen Freund senden, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: Ausreiseköfferchen und den Namen der jeweiligen Fellnase angeben. Wenn für eine Fellnase mehr Ausreiseköfferchen als nötig gespendet werden, dann kommt das natürlich einer anderen zugute. Vielen, vielen herzlichsten Dank für eure Hilfe. In einem gesonderten Beitrag listen wir auf wieviele Köfferchen schon zusammen gekommen sind.“

Chris wartet noch immer auf sein Glück

 

Alle sein Geschwister haben ein Zuhause gefunden, nur Chris ist immer noch bei uns. So lange wartet er schon auf sein Glück, und das mal wieder wg seiner Farbe. Chris hat inzwischen eine so tolle Entwicklung gemacht. Als Teenager war er ein etwas anstrengender Junghund. Aber jetzt hat er sich zu einem sehr gelassenen, souveränen jungen Erwachsenen gemausert. Er ist total verschmust und lieb zu seinen Bezugspersonen. Bei fremden Menschen ist er freundlich, aber etwas distanziert. Beim Gassigehen ist er ein Traum, geht super an der Leine und hat so viel Spaß dabei. Er geht neugierig und gelassen  auf Neues zu. Vom Temperament her ist er ebenfalls sehr ausgeglichen und überhaupt nicht überdreht. Natürlich ist er nicht „perfekt“ (aber wer ist das schon?), einen kleinen Sturschädel hat er schon. Wenn er an einer Stelle schnüffelt, dann möchte er bitte schnüffeln. Mit anderen Hunden ist Chris sehr verträglich, nur pöppelnde Rüden findet er doof. Man kann mit ihm ohne Probleme an der Leine an anderen Hunden vorbei gehen, auch da ist er sehr gelassen. Er spielt auch sehr gerne mit Artgenossen. Wir würden es uns so sehr wünschen, dass Chris endlich auch einmal sein Glück finden darf.

Rasse: Shar Pei-Mischling                         Geschlecht: männlich, kastriert                           Alter: geboren ca 12.07.2021         Größe: ca 46 cm

Charakter: neugierig; verspielt; sehr verschmust und menschenbezogen bei seinen Bezugspersonen, gelassen, ausgeglichen, souverän, verträglich mit Artgenossen und mit Katzen

Video zu Chris: https://www.youtube.com/watch?v=vIaqSf2x9Hg

Schutzgebühr 345 €

Haben Sie Interesse an Chris? Dann hätten wir eine Bitte vorab: Füllen Sie bitte unseren Selbstauskunftbogen aus: https://www.hunde-in-not-pfarrkirchen-ev.de/selbstauskunft/ (Leider kommt es ab und zu vor, dass die Selbstauskunft nicht bei uns ankommt. Falls wir uns nicht nach 2 Tagen nach Absenden der Selbstauskunft gemeldet haben, bitten wir Sie einmal nachzufragen. Danke.) oder hier gibt es die Selbstauskunft auch zum Downloaden: https://www.hunde-in-not-pfarrkirchen-ev.de/downloads/

Besuchszeit: Momentan sind Besuche nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

← Older
1 2 3