Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

2022 März

Hilfe für Kastrationen

Update: Wir sind so unendlich dankbar für eure liebe Unterstützung. Das Geld für die 75 Kastrationen ist komplett. Vielen,  vielen herzlichsten Dank. ♥♥♥

Liebe Tierfreunde, Welpenleid überall ohne Ende. Das Einzige, das hilft um dieses Leid zu mindern, sind Kastrationen. Für unsere Kastrationsaktionen im Shelter von Rosiori und bei Georgiana brauchen wir bitte noch eure Hilfe. Es fehlen dafür noch 0 €. Jede Spende egal wie groß oder klein hilft, um Leid zu mindern. Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen wählt bitte die Option Geld an einen Freund senden, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: „Kastration“ angeben. Vielen herzlichsten Dank.

Zuhause gefunden

Frau Holle, jetzt Holly wurde ausgesetzt auf der Straße gefunden. Frau Holle durfte in ihrem zweiten Anlauf ein Zuhause zu finden, zu einer sehr lieben Familie und deren kleinen Rüden ziehen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Kiki wurde zusammen mit ihren Kinder Madu, Safari, Ella und Sanjo ausgesetzt gefunden. Kiki durfte zu einer Frau, deren kleinen blinden Hundemädel und ihren Katzen ziehen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Lambert, jetzt Fiedel wurden zusammen mit seinen Geschwistern Denise, Kaleo und Odie ausgesetzt gefunden. Wie man sehen kann ist Lambert total begeistert von seiner großen Auswahl an Spielzeug in seinem neuen Zuhause. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Kissy und Zack, jetzt Nala und Mylo wurden zusammen mit ihren beiden Geschwistern bei einer Feuerwehrstation gefunden. Leider starben zwei der Geschwister an Parvo. Da sich die beiden Geschwister Kissy und Zack so sehr lieben, brachte es ihre neue Familie nicht übers Herz sie zu trennen und adoptierte einfach beide. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Naomi, jetzt Luna (rechts) wurde zusammen mit ihrer Schwester Maike zu Georgiana gegeben, als sie ihre Mama kostenlos kastrieren hat lassen. Naomi durfte zu einem sehr lieben Hundemädel, deren Familie und vielen Pferden ziehen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Maike, jetzt Emma wurde zusammen mit ihrer Schwester Naomi zu Georgiana gegeben, als sie ihre Mama kostenlos kastrieren hat lassen. Maike ist schon ein richtige süße Maus und manchmal auch ein verrücktes Huhn. Schläft in den lustigesten Positionen, liebt Buddeln von Kratern, Eisplatten zerbeißen ist spitze, … Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Orlando wünscht sich so sehr ein Zuhause

 

Orlando gehört zwar körperlich zu den etwas größeren Hunden, aber er ist eine sehr sanfte, sensible Hundeseele. Vorsichtig „fragt“ er, ob du Zeit hast für Streicheleinheiten. Er ist eine richtige Schmusebacke. Bei Fremden Menschen ist er sehr neugierig, aber hält lieber noch etwas Abstand, er kann noch nicht ganz über seinen Schatten springen. Auch bei anderen Hunden ist er sehr lieb und spielt sehr gerne. Orlando ist mit ca einem Jahr noch sehr jung und musste leider fast sein ganzes Leben im Tierheim verbringen. Er muss also auch noch viel lernen und kennenlernen. Wer schenkt Orlando endlich ein Zuhause?

Rasse: Mischling                         Geschlecht: männlich, kastriert                           Alter: geboren ca Januar 2021                                            Größe: ca 60 cm

Charakter: neugierig; sehr verschmust und menschenbezogen bei Menschen, die er kennt, sanft, sensibel;  verspielt, verträglich mit Artgenossen, mit Katzen muss getestet werden

Video zu Orlando: https://www.youtube.com/watch?v=zvVmJ4d6CyU

Schutzgebühr 345 €

Haben Sie Interesse an Orlando? Dann hätten wir eine Bitte vorab: Füllen Sie bitte unseren Selbstauskunftbogen aus: https://www.hunde-in-not-pfarrkirchen-ev.de/selbstauskunft/ Leider kommt es ab und zu vor, dass die Selbstauskunft nicht bei uns ankommt. Falls wir uns nicht nach 2 Tagen nach Absenden der Selbstauskunft gemeldet haben, bitten wir Sie einmal nachzufragen. Danke.) oder hier gibt es die Selbstauskunft auch zum Downloaden: https://www.hunde-in-not-pfarrkirchen-ev.de/downloads/

Besuchszeit: Momentan sind Besuche nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

Attacke

Angriff! Voller Energie geht es für Toto und Emma ins sonnige Wochenende. Wir wünschen euch einen schönen Sonntag.

Kastrationsaktion

Update: Wir sind so unendlich dankbar für eure liebe Unterstützung. Das Geld für die 75 Kastrationen ist komplett. Vielen,  vielen herzlichsten Dank. ♥♥♥

 

Liebe Tierfreunde, egal wohin man zur Zeit blickt Leid und Verzweiflung. Auch im Tierschutz eskaliert alles: Futternotstand, kaum noch Vermittlungen und ein Meer aus hilfesuchenden Tieren. Und würde dies nicht schon jeden Tierschützer an die Grenzen der Belastbarkeit bringen, nun auch noch noch die alljährlich bevorstehende Welpenflut. Auch bei Georgiana und beim Shelter Rosiori. Vor dem Shelter in Rosiori werden immer mehr Hunde ausgesetzt bzw finden sich dort ein, weil sie gefüttert werden. Dabei handelt es sich um eine Hundegruppe von ca 40 Hunden, die dringend kastriert werden müssen, damit dort keine Hundevermehrung stattfinden kann. Auch im Shelter müssen 15 Hunde schnellstmöglich kastriert werden. Außerdem muss auch Georgiana in Fagaras ca 20 Privathunde dringend kastrieren lassen, damit sie dann nicht die unerwünschten Welpen aufnehmen muss. Denn sie hat einfach keinen Platz mehr. Die einzige Lösung um dieses unendliche Leid zu unterbrechen, sind Kastrationen. Deshalb bitten wir euch, liebe Tierfreunde, um eure liebe Unterstützung für diese 75 Kastrationen. Eine Kastration würde 40 € kosten. Insgesamt sind dies 3000 €, jede Spende egal wie groß oder klein hilft, um Leid zu mindern. Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen wählt bitte die Option Geld an einen Freund senden, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: „Kastration“ angeben. Vielen herzlichsten Dank.

Ein herzliches Dankeschön geht an folgende liebe Spender. DANKESCHÖN. Es fehlen noch 0 €.

  • Sandra S. für 40 €
  • Sabrina R. für 10 €
  • Karin G. für 50 €
  • Claudia B. für 40 €
  • Dominik S. für 20 €
  • Alexandra L. für 200 €
  • Jennifer L. für 40 €
  • Agatha C. für 200 €
  • Carola U. für 100 €
  • Anke W. für 70 €
  • Antje N. für 40 €
  • Charlotte M. für 120 €
  • Gabi M. für 650 €
  • Carmen R. für 20 €
  • Michaela und Ralph H. für 80 €
  • Anna und John T. für 20 €
  • Christine und Thomas B. für 100 €
  • Gabriele und Günter S. für 200 €
  • Beate L. für 100 €
  • Christa S. für 100 €
  • Barbara H. für 40 €
  • Mechthild und Johann S. für 40 €
  • Jutta A. für 20 €
  • Sabine H. für 120 €
  • Karin S. für 40 €
  • Roswitha H. für 50 €
  • Anke W. für 500 €

Zuhause gefunden

Naruto, jetzt Miro wurde zusammen mit seinem Bruder Alberto von einem Fabrikgelände gerettet, wo Georgiana die scheuen Elterntiere kastrierte. Inzwischen ist aus Naruto ein richtiger langbeiniger Riese geworden, der flitzt, wie ein Rennpferd. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Hannah, jetzt Nele (links) wurde von Georgiana gerettet, als ihre Welpen verbrannt wurden. Zwei Tage später fand sie 4 neugeborene Welpen, die Hannah als Ziehmama adoptierte. Hannah durfte zu einer sehr lieben Frau und ihrem kleinen Rüden ziehen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Amadeus, jetzt Leo sollte zusamen mit seinen Geschwistern Nelke, Mabelle und Dunja von ihren Besitzern in einer Tötungsstation abgegeben werden. Amadeus hatte so ein lockiges Fell bekommen, da waren wir ganz erstaunt bei unserem Besuch. Was da wohl alles rassetechnisch mit dabei ist? Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Odie wurde zusammen mit seinen drei Brüder Dennis, Lambert und Kaleo ausgesetzt gefunden. Odie ist so eine richtige Schmusebacke und er kann ganz toll grinsen. So lieb. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Goldie, jetzt Carla wurde als Welpe Georgiana übergeben, als sie die Mutter kostenlos kastrieren ließ. Goldie und ihr neues Frauchen sind ein so tolles Team. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Nasira wurde als Welpe Georgiana übergeben, als sie die Mutter kostenlos kastrieren ließ. Nasira wohnt gar nicht weit entfernt von Goldie mit der sie zusammen zu uns gekommen ist und sie treffen sich immer mal wieder. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Wendel, jetzt Rudi (links) wurde zusammen mit seinen sieben Geschwistern Miss Elly, Yoda, Titan, Amidala, Sina, Paris und Lira ausgesetzt gefunden. Die neue Familie von Wendel hat bereits vor einiger Zeit Beetle adoptiert. Jetzt bekam er einen Spielgefährten und die Beiden lieben sich über alles. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Fatima war zusammen mit ihren fünf Kindern Emil, Koda, Sara, Elias und Midori von ihren Besitzern nicht mehr gewollt und kamen so zu uns. Es dauerte etwas bis Fatima ihr Traumzuhause fand, doch jetzt ist sie glücklich bei einem lieben Ehepaar und ihren beiden Hunden. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Futter für Spas, Bosnien

 

Wir unterstützen seit vielen Jahren (unter anderen) den Verein Spas in Bosnien mit ca 520 Hunden. Dieser Verein leistet großartige Tierschutzarbeit und setzt sich mit all ihrer Kraft für Tiere in Not ein. Sie retten auch regelmäßig Hunde aus eine schrecklichen Tötungsstation. Letzte Woche konnten wir wieder ca 400 kg Futter zu Spas senden. Liebe Tierfreunde, wir bitten euch von Herzen um eure Hilfe mit Futter, Spenden und Futterpatenschaften, gerade in diesen schweren Zeiten, damit die Versorgung dieser armen Seelen nicht abbricht. Ganz dringend wird besonders Welpenfutter benötigt. Herzlichsten Dank für eure große Unterstützung.

Link zur Vereinsseite Spas: https://www.facebook.com/spasprijedor/posts/4845164598938387

Flora

 

Wirbelwind Flora kann auch mal entspannt auf der Hundeliege abhängen. Flora ist ein sehr liebes, neugieries, intelligentes, aktives, junges Hundemädel. Sie gehört eindeutig nicht zu den Couchpotatoes und möchte geistig und körperlich gefördert werden und an der Seite ihrer zukünftigen Menschen Neues entdecken. Vom Charakter ist sie ähnlich wie ein Border Collie: aktiv, lernfreudig, intelligent. Bei fremden Menschen ist sie noch leicht unsicher. Bei ihren Bezugspersonen ist sie ein lieber, schelmischer Junghund. Bis jetzt hat Niemand Interesse an ihr, denn sie ist „banal“ schwarz. Deshalb wartet sie noch immer bei uns im Tierheim ohne jegliche Interessenten. Wer sucht einen aktiven, lernfreudigen Begleiter durchs Leben?

Rasse: Mischling                         Geschlecht: weiblich                           Alter: geboren ca 27.08.2021

Größe: geschätzte Endgröße ca 50 – 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

Charakter: neugierig; verspielt; verschmust und menschenbezogen, selbstbewusst, aktiv;  verträglich mit Artgenossen und mit Katzen

Futter Bosnien

Am Samstag konnten unsere Tierschutzfreunde aus Österreich eine Tonne Futter bei uns abholen. Dieses Futter wird jetzt in einem Zwischenlager gelagert und geht dann am 24.03. geschlossen nach Bosnien. Vielen herzlichsten Dank an alle lieben Futterspender für so eine große Unterstützung. Falls der Eine oder Andere von euch noch Futter hat, was er nicht mehr benötigt, ihr könnt dies bis zum 30.3. bei uns abgeben und dies geht dann mit einem zweiten Fahrer am 01.04. auch noch mit nach Bosnien. DANKESCHÖN.

Spende Realschule

Ein ganz herzliches Dankeschön von unseren Fellnasen und uns geht an die Klasse 10a der Realschule Pfarrkirchen für eine Spende in Höhe von 250 € ♥♥♥♥. Schüler der 10a entwickelten Maskenhalter für Skihelme und einen Teil des Erlöses ging an unseren Verein. DANKESCHÖN.

← Older
1 2