Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

2021 Oktober

Glückliche ehemalige Schützlinge

Wir freuen uns immer besonders darüber Bilder von unseren ehemaligen Schützlingen zu bekommen. Zu sehen, dass sie ihr trauriges Leben hinter sich gelassen haben und welch glückliches Hundeleben sie jetzt führen dürfen. Dies ist für uns das allerschönste, das Strahlen in ihren Augen zu sehen. Natürlich muss man Tierschutzhunden immer Zeit und Geduld entgegen bringen und es ist nicht immer von Anfang an so harmonisch wie die Bilder vermuten lassen. Denn fast jeder unserer Schützlinge trägt ein kleines oder größeres Päckchen namens Vergangenheit mit sich. Doch bei verständnisvollen, geduldigen, liebevollen Hundeeltern, die nicht gleich erwarten, dass alles „perfekt“ läuft und man auch etwas „Arbeit“ investieren muss, bei denen entstehen dann solche wunderschöne Augenblicke in Fotos festgehalten. Ein ganz herzliches Dankeschön an unsere lieben Adoptanten. Wir wünschen euch einen schönen Sonntag.

Pfefferminz und Freunde: Vollgas!!!

Koda und Shanti: Einsatz doppelter Schmelzblick, wer kann da widerstehen?!

Andreo: Pretty in pink.

Ylvi: Strandfrisur sitzt!

River: So eine coole Socke.

Maximo: Warte Frauchen!!!

Lucy: Wetter schlecht? Einfach weiterschlafen.

Update Tom

Tom hat die Operation gut überstanden. Leider war es doch aufwendiger als vermutet, deshalb wurde erst die rechte Seite operiert. In zwei bis drei Wochen wird dann die linke Seite gemacht. Tom ist so ein tapferes, liebes Kerlchen. Tom und wir bedanken uns aufs herzlichste bei all den lieben Spendern.

Operation Tom

Update: Alle Notfallköfferchen sind gepackt. Vielen herzlichsten Dank. ♥♥♥

Tom wurde als kleiner Welpe mit drei gebrochenen Beinen gefunden. Es ist für uns unvorstellbar, was er für Schmerzen durchmachen musste. Trotzdem ist Tom so ein lieber, verschmusster, lebensfroher Hund. Leider muss Tom erneut operiert werden, denn seine Beine sind nicht wie erhofft zusammen gewachsen. Es ist bedauerlicherweise eine sehr aufwendige Operation. Unsere tolle Tierklinik hat uns einen absoluten Tierschutzpreis gemacht, zusammen mit dem CT belaufen sich die Kosten auf 3000 €. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Dr Hebenstreit von der Tierklinik Altheim. Aber ohne eure Hilfe, liebe Tierfreunde, können wir diese Kosten nicht stemmen. Bitte helft Tom und uns mit den OP-Kosten. Insgesamt wären es 600 Notfallköfferchen a 5 €. Wer würde uns mit dem einem oder anderen Köfferchen helfen? Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen wählt bitte die Option Geld an einen Freund senden, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: „OP Tom“ angeben. Vielen herzlichsten Dank.

Ein herzliches Dankeschön an folgende Spender:

  • Carmen und Lothar B. für 5 Notfallköfferchen
  • Manuela L. für 3 Notfallköfferchen
  • Andris B. für 5 Notfallköfferchen
  • Jutta A. für 5 Notfallköfferchen
  • Charlotte M. für 20 Notfallköfferchen
  • Tonja S. für 2 Notfallköfferchen
  • Karin G. für 10 Notfallköfferchen
  • Alex L. für 40 Notfallköfferchen
  • Claudia B. für 10 Notfallköfferchen
  • Christoph H. für 1 Notfallköfferchen
  • Stephanie K. für 20 Notfallköfferchen
  • Christine und Uwe H. für 20 Notfallköfferchen
  • Andreas H. für 20 Notfallköfferchen
  • Beate L. für 15 Notfallköfferchen
  • Daniela N. für 10 Notfallköfferchen
  • Petra T. und Helmut F. für 100 Notfallköfferchen
  • Mechthild und Johann S. für 20 Notfallköfferchen
  • Brigitte D. für 10 Notfallköfferchen
  • Alfred und Doris R. für 20 Notfallköfferchen
  • Martin R. für 10 Notfallköfferchen
  • Sandra H. für 10 Notfallköfferchen
  • Jennifer L. für 5 Notfallköfferchen
  • Gabriele und Günter S. für 20 Notfallköfferchen
  • Birgid und Wolfgang S. für 5 Notfallköfferchen
  • Sabine R. für 10 Notfallköfferchen
  • Susanne S. für 6 Notfallköfferchen
  • Gabi M. für 60 Notfallköfferchen
  • Christa S. für 40 Notfallköfferchen
  • Claudia L. für 2 Notfallköfferchen
  • Rita L. für 2 Notfallköfferchen
  • Maria S. für 20 Notfallköfferchen
  • Ruth H. für 20 Notfallköfferchen
  • Gaby S. für 5 Notfallköfferchen
  • Edith und Hans-Ulrich H. für 60 Notfallköfferchen
  • Diana Z. für 9 Notfallköfferchen

Stürmisch

Kira: „Ist es bei euch auch so stürmisch? Ich halte lieber meinen Minion gaaaaaaaaaaaaanz fest.“

Unterstützung Georgiana

Georgiana leistet wirklich gigantisches: Ständig hat sie neue Notfelle (schwer verletzte Hunde, kranke Hunde, Welpen, usw). Wir unterstützen sie bei dabei so gut wie möglich. Welpenfutter bekommt sie von uns komplett für ihre jungen Fellnasen gestellt. Innerhalb von 1,5 Monaten hat sie insgesamt 600 kg Welpenfutter von uns bekommen. Außerdem haben wir für Frankie die kompletten OP-Kosten bezahlt. Frankie wurde von einem Auto angefahren, gefunden. Ihr seht die Röntgenbilder, die arme Maus hat es leider schwer erwischt. Für das eine Hinterbein musste eine spezielle Platte angefertigt und eingesetzt werden, damit sie das Bein wieder richtig benutzen kann. Wir wünschen dir liebe Frankie eine gute Genesung. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an euch, liebe Tierfreunde, die uns so sehr unterstützen. DANKESCHÖN ♥♥♥

Video Aniu und Kinder

So, aber heute gibt es endlich ein Video von mir, Mama Aniu, und meinen drei Mädels Skadi, Layla und Tara. Sind wir nicht zuckersüß?!

Glückliche ehemalige Schützlinge

Wir freuen uns immer besonders darüber Bilder von unseren ehemaligen Schützlingen zu bekommen. Zu sehen, dass sie ihr trauriges Leben hinter sich gelassen haben und welch glückliches Hundeleben sie jetzt führen dürfen. Dies ist für uns das allerschönste, das Strahlen in ihren Augen zu sehen. Natürlich muss man Tierschutzhunden immer Zeit und Geduld entgegen bringen und es ist nicht immer von Anfang an so harmonisch wie die Bilder vermuten lassen. Denn fast jeder unserer Schützlinge trägt ein kleines oder größeres Päckchen namens Vergangenheit mit sich. Doch bei verständnisvollen, geduldigen, liebevollen Hundeeltern, die nicht gleich erwarten, dass alles „perfekt“ läuft und man auch etwas „Arbeit“ investieren muss, bei denen entstehen dann solche wunderschöne Augenblicke in Fotos festgehalten. Ein ganz herzliches Dankeschön an unsere lieben Adoptanten. Wir wünschen euch einen schönen Sonntag.

Mozart: Wenn ein Körbchen nicht genug ist.

Raupe: Irgendwann hat das doch genau gepasst?

Brudertreffen: Camillo und Pepino

Rapunzel stimmungsvoller Sonnenuntergang

Haussschuhe von Herrchen sind einfach die Besten.

Igitt, feuchter Nasenkuss.

 

Klara und Sandy suchen liebe Familien

 

Die Mama von Klara und Sandy wurde hochträchtig auf der Straße ausgesetzt gefunden. Georgiana brachte die Mama zu ihrer Großmutter nach Hause, wo ihre Welpen das Licht der Welt erblickten. Sie wuchsen im Haus von Georgiana`s Großmutter auf und sind jetzt mit 4 Monaten alt genug um Rumänien verlassen zu können. Da die zwei Mädels das Leben im Haus gewohnt sind, möchten wir ausnahmsweise eine direkte Vermittlung machen, da die zwei Mädels unglaublich leiden würden, wenn sie erst zu uns ins Tierheim in Gehegen sein müssten. Wie gesagt, sie sind 4 Monate jung, altersgemäß sehr aufgeweckt und quirlig, also eindeutig keine Couchpotaoes. Natürlich müssen sie noch vieles lernen, sie sind ja noch Kinder. Sie haben aber noch nie negatives erlebt und Menschen sind einfach toll für sie. Klara und Sandy sind und werden klein bleiben, evtl so ca 30 cm Schulterhöhe. Wir suchen für sie liebe Hundeeltern, die viel Zeit für sie haben, da sie noch nicht alleine bleiben können ohne das die Inneneinrichtung „umdekoriert“ wird. Natürlich suchen die Beiden getrennt voneinander liebe Familien. Bei Interesse bitten wir euch unsere Selbstauskunft ausgefüllt zukommen zu lassen: https://www.hunde-in-not-pfarrkirchen-ev.de/selbstauskunft/   Wenn sie uns vorliegt, melden wir uns bei Euch.

Angekommen Fotos

So liebe Tierfreunde, jetzt kommt von uns 9 neuen Fellnasen noch was Süßes zum Sonntagnachmittag, nämlich Fotos von uns. Wir sind so ein goldiger Haufen. Unsere Pflegefrauchens müssten Octopusse sein um genug Hände zum Streicheln zu haben, so liebesbedürftig sind wir. Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Anschauen und Dahinschmelzen.

 

Nemo, Bub, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 50 – 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Anna, Mädel, 6 Monate, geschätzte Endgröße ca 50 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Mira, Mädel, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 50 – 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Gabi, Mädel, 1 Jahr, ca 30 cm groß

 

Senta, Mädel, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 50 – 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Tom, Bub, 7 Monate, geschätzte Endgröße ca 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Liv, Mädel, 6 Monate, geschätzte Endgröße ca 50 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Tiara, Mädel, 4,5 Monate, geschätzte Endgröße ca 50 – 55 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Flo, Bub, ca 3,5 Jahre, ca 34 cm groß

Angekommen

Hallo liebe Tierfreunde, frisch, fröhlich sind wir heute früh morgens noch vor dem Frühstück unserer Pflegefrauchens hier auf dem Tierschutzhof angekommen. Und wie ihr sehen könnt, ist alles in bester Ordnung. Wir sind sehr fidel, futtern wie die Scheunendrescher und lieben Streicheleinheiten so sehr. Leider gibt es die Fotos von uns erst morgen. Wir bitten da um etwas Verständnis. Euch einen schönen Sonntag.

← Older
1 2