Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

2021 April

Reisetag

Hallo liebe Tierfreunde, heute ist unser großer Tag: Die wilde 13 ist on the road. Heute Nachmittag steigen wir in den Bus in Richtung Tierschutzhof, wo wir morgen Vormittag eintreffen werden. Bevor wir aber noch gut frühstücken und uns fein machen, wollten wir uns nochmal ganz herzlich bedanken bei all den lieben Tierfreunden, die so lieb Ausreiseköfferchen für uns gepackt haben. DANKE hoch 13 ♥♥♥ Bis morgen dann.

Kausachen-Spende

Ein ganz herzliches Wuff von uns Fellnasen an den lieben Christian von Tiernahrung Christian Knott für einen riiiiiiiiiesen Sack getrockneter Rinderhaut. Da sind wir ordentlich beschäftigt. DANKESCHÖN.

Wer hätte noch ein Ausreiseköfferchen für uns?

Update: Ein ganz großes herzliches Dankeschön von uns 13 Fellnasen für eure große Hilfe. Alle Ausreiseköfferchen sind gepackt. ♥♥♥

Hallo liebe Tierfreunde, erstmal wollten wir danke sagen, an die vielen lieben Spender. ♥♥♥ Uns neun Fellnasen würden aber noch insgesamt 0 Ausreiseköfferchen fehlen, damit wir morgen Nachmittag uns auf die Reise auf den Tierschutzhof machen können. Könntet ihr uns bitte dabei helfen. Jedes Köfferchen, das gepackt werden kann, ist eine große Hilfe. Vielen lieben Dank. Ein Ausreiseköfferchen steht symbolisch für 5 €, diese brauchen wir für die Transportkosten und damit  die Grundtierarztkosten (Impfungen, Entwurmungen, Chip, EU-Pass) bezahlt werden können. Denn Georgiana könnte dies unmöglich auch noch stemmen. Jedes einzelne Köfferchen hilft liebe Tierfreunde.

Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen nutzt bitte die Freund-zu-Freund-Option, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: Ausreiseköfferchen und den Namen der jeweiligen Fellnase angeben. Wenn für eine Fellnase mehr Ausreiseköfferchen als nötig gespendet werden, dann kommt das natürlich einer anderen zugute. Vielen, vielen herzlichsten Dank für eure Hilfe. In einem gesonderten Beitrag listen wir auf wieviele Köfferchen schon zusammen gekommen sind.

Zuhause gefunden

Wir haben unser Zuhause gefunden und dürfen nun glücklich sein:

Lavendel wurde total abgemagert und krank (Parvo) zusammen mit ihren Geschwistern ausgesetzt gefunden. Keiner wollte sich um sie kümmern, nur Georgiana hat ihnen geholfen. Lavendel hat eine Begabung als Fotomodel und Fußballspielerin, wie man auf dem Foto sehen kann. 😉 Was in ihrer neuen Familie natürlich gefördert wird. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Wodka, jetzt Whiskey wurde aus der rumänischen Tötungsstation Constanta gerettet. Wodka`s Charme kann Niemand wiederstehen. Stück für Stück mit Charme und Stil wickelt er auch seine Familie um die Pfote um das zu bekommen, was er möchte. Hier hat er es geschafft, im Bett zu schlafen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Fidelio (rechts), jetzt Filou wurde von Georgiana von der Kettenhaltung gerettet. Fidelio ist eine aktiver Wirbelwind, selbst sein Labradorfreund kommt da aus der Puste. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Tabasco, jetzt Basco wurde aus der rumänischen Tötungsstation Constanta gerettet. Tabascos größte Leidenschaft ist in Herrchens Armen zu kuscheln und schlafen. Aber der Kleine hat auch ganz schön Power. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Moskito, jetzt Finn wurde aus der rumänischen Tötungsstation Constanta gerettet. Moskito ist ein richtiger Sonnenschein und bringt ganz viel Freude in seine neue Familie. Aber er ist auch ein kleiner Lausbub. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Italy ihre drei Schwestern und ihre Mama, die eine Kettenhündin war, wollte der Besitzer los werden. So kamen sie zu Georgiana. Italy war ein richtig kleines Pechvögelchen und wartete länger bei uns bzw brauchte unverschuldet mehrere Anläufe bis sie endlich ihre Familie gefunden hat. Aber diese liebt sie nun über alles. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Newton, jetzt Jari seine Mama Mimi war eine Kettenhündin, hochträchtig nicht mehr von ihren Besitzern versorgt wurde. Nach ihrer Rettung brachte sie Newton und seine Geschwister zur Welt. In seiner neuen Familie sind auch Katzen. Es dauerte zwar etwas bis sich die Samtpfoten und die Fellnase verstanden, doch jetzt sind sie beste Freunde. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Mila wurde aus der rumänischen Tötungsstation Constanta gerettet. Mila war am Anfang ein sehr schüchternes Hundemädel, doch für ihre Familie war dies ok und sie gaben ihr viel Zeit und Liebe. Und inzwischen ist sie eine fröhliche, aufgeweckte Hundedame geworden. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Ausreiseköfferchen-Spender

Update: Ein ganz großes herzliches Dankeschön von uns 13 Fellnasen für eure große Hilfe. Alle Ausreiseköfferchen sind gepackt. ♥♥♥

Vielen herzlichsten Dank für eure großartige Unterstützung auch im Namen der wilden 13. Nachfolgend könnt ihr sehen, wieviele Ausreiseköfferchen schon gepackt wurden:

Andreo`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Karin G. für 10 Ausreiseköfferchen, Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, B. Schlögl für 2 Ausreiseköfferchen, Manuela L. für 5 Ausreiseköfferchen, Jutta A. für 4 Ausreiseköfferchen, Birgit und Detlef B. für 10 Ausreiseköfferchen, Gabi J. für 4 Ausreiseköfferchen, Daniela B. für 1 Ausreiseköfferchen.

Madonn`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Regina H. für 5 Ausreiseköfferchen, Angelika W. für 5 Ausreiseköfferchen, Gerald A. für 4 Ausreiseköfferchen, Charlotte M. für 10 Ausreiseköfferchen, Roswitha S. für 10 Ausreiseköfferchen, Karin G. für 1 Ausreiseköfferchen, Elske F. für 1 Ausreiseköfferchen.

Bismarck`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Christine und Uwe H. für 15 Ausreiseköfferchen, Charlotte M. für 10 Ausreiseköfferchen, Alex L. für 11 Ausreiseköfferchen.

Fly`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Sabine R. für 10 Ausreiseköfferchen, Diana Z. für 2 Ausreiseköfferchen, Charlotte M. für 10 Ausreiseköfferchen, Marianne und Max H. für 8 Ausreiseköfferchen, Karin G. für 6 Ausreiseköfferchen.

Berlin`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Mechthild und Johann S. für 10 Ausreiseköfferchen, Diana Z. für 2 Ausreiseköfferchen, Charlotte M. für 10 Ausreiseköfferchen, Roswitha H. für 4 Ausreiseköfferchen, Gaby S. für 2 Ausreiseköfferchen, Nina G. für 4 Ausreiseköfferchen, Gabriele E. für 5 Ausreiseköfferchen, Karin G. für 3 Ausreiseköfferchen.

Basil`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Familie Starflinger für 12 Ausreiseköfferchen, Diana Z. für 2 Ausreiseköfferchen, Charlotte M. für 10 Ausreiseköfferchen, Carina S. für 2 Ausreiseköfferchen, Therese M. für 10 Ausreiseköfferchen.

Elfie`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Mechthild und Johann S. für 10 Ausreiseköfferchen, Diana Z. für 2 Ausreiseköfferchen, Christa S. für 5 Ausreiseköfferchen, Stefanie M. für 10 Ausreiseköfferchen, Gerald A. für 4 Ausreiseköfferchen, Gabriele E. für 5 Ausreiseköfferchen.

Fabius Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Brunhilde R. für 5 Ausreiseköfferchen, Gerald A. für 4 Ausreiseköfferchen, Stephanie K. für 2 Ausreiseköfferchen, Charlotte M. für 10 Ausreiseköfferchen, Marianne und Max H. für 12 Ausreiseköfferchen.

Jaguar`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, G. Zechner für 1 Ausreiseköfferchen, S. Schöpf für 1 Ausreiseköfferchen, Karin S. für 6 Ausreiseköfferchen, Gerald A. für 4 Ausreiseköfferchen, H. Starflinger für 4 Ausreiseköfferchen, A. Schlögl für 2 Ausreiseköfferchen, Alex L. für 18 Ausreiseköfferchen.

Kasimir`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Tamara H. für 20 Ausreiseköfferchen, Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Diana Z. für 2 Ausreiseköfferchen, Christa S. für 14 Ausreiseköfferchen.

Bobby`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Anke W. für 10 Ausreiseköfferchen, Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Selina M. für 2 Ausreiseköfferchen, Gaby S. für 5 Ausreiseköfferchen, Angelika W. für 5 Ausreiseköfferchen, Martina A. für 4 Ausreiseköfferchen, Christa S. für 10 Ausreiseköfferchen.

Mandala`s Ausreiseköfferchen sind gepackt. Ein herzliches Dankeschön an Etelka T. für 5 Ausreiseköfferchen, Gabi M. für 4 Ausreiseköfferchen, Corinna B. für 5 Ausreiseköfferchen, Beate L. für 10 Ausreiseköfferchen, Silke L. für 5 Ausreiseköfferchen, Cornelia S. für 10 Ausreiseköfferchen, Christa S. für 1 Ausreiseköfferchen.

Santa`s Ausreiseköfferchen sind gepackt (schon vom letzten Mal als er eigentlich reisen sollte). Herzlichsten Dank an B. Schlögl für 4 Ausreiseköfferchen, Familie Starflinger für 8 Ausreiseköfferchen, Carola M. für 10 Ausreiseköfferchen, Selina M. für 4 Ausreiseköfferchen, Sybille W. für 14 Ausreiseköfferchen.

Wer hilft beim Ausreiseköfferchen packen?

Update: Ein ganz großes herzliches Dankeschön von uns 13 Fellnasen für eure große Hilfe. Alle Ausreiseköfferchen sind gepackt. ♥♥♥

Hallo liebe Tierfreunde, hier ist die wilde 13. Wir haben zwar keinen Jim Knopf dabei, aber wir 13 Fellnasen würden uns so gerne diesen Freitag auf die Reise auf den Tierschutzhof zu machen. Und dabei brauchen wir eure liebe Hilfe. Doch zuerst möchten wir uns erst einmal vorstellen:

Das wäre einmal ich, der kleine Andreo. Ich wurde, als ich noch kleiner war wie jetzt, auf der Straße ausgesetzt gefunden.

Mein Name ist Madonna und vielleicht erinnert ihr euch noch an mich. Bei der Kastrationsaktion war ich eine der Hündinnen, die von ihrem Besitzer zum Kastrieren abgeben wurde. Er hatte aber kein Interesse an mir, kümmerte sich nicht um mich und ließ mich einfach herum laufen, auch neben der gefährlichen Schnellstraße. Georgiana konnte ihn leicht überzeugen, mich abzugeben.

Als nächstes wäre da ich, Bismarck. Ich wurde ebenfalls auf der Straße ausgesetzt und als Georgiana mich fand, war ich voller Freude und ließ mir erstmal den Bauch kraulen.

 

 

 

Dann wäre da ich, Mama Fly (mit diesen Ohren kann ich bestimmt fliegen) und meine sechs Kinder Berlin, Basil, Elfie, Fabius, Jaguar und Kasimir. Ich brachte meine Kinder in einem verlassenen, vermüllten Keller eines Fabrikgebäudes zur Welt. Durch Zufall wurden wir gefunden.

 

Ich bin der Bobby und Georgiana rettete mich von der Kette, wo ich mein Leben fristete.

Mandala heiße ich und ich wurde von einer Zigeunerfamilie gerettet.

And last but not least, Trommelwirbel, bin da ich, Santa. Ja, ihr habt richtig gesehen und gelesen. Ich habe es geschafft. Mein vorhandenes Bein hat sich stabilisiert. Und ich musste noch einmal operiert werden. Denn leider hat der eine Tierarzt bei der Amputation meines Vorderbeines einen Nerv nicht richtig abgetrennt und sendete dieser Nerv immer noch Signale an mein Gehirn, dass da noch ein Vorderbein ist, wo aber keines ist. Aber jetzt ist alles gut. Ich habe ja meine Ausreiseköfferchen schon beim letzten Mal gepackt und kann hier ganz entspannt liegen und bis Freitag warten.

Jede Fellnase von uns braucht 40 Ausreiseköfferchen (ein Ausreiseköfferchen steht symbolisch für 5 €), diese brauchen wir für die Transportkosten und damit  die Grundtierarztkosten (Impfungen, Entwurmungen, Chip, EU-Pass) bezahlt werden können. Denn Georgiana könnte dies unmöglich auch noch stemmen. Jedes einzelne Köfferchen hilft liebe Tierfreunde.

Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen nutzt bitte die Freund-zu-Freund-Option, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: Ausreiseköfferchen und den Namen der jeweiligen Fellnase angeben. Wenn für eine Fellnase mehr Ausreiseköfferchen als nötig gespendet werden, dann kommt das natürlich einer anderen zugute. Vielen, vielen herzlichsten Dank für eure Hilfe. In einem gesonderten Beitrag listen wir auf wieviele Köfferchen schon zusammen gekommen sind.

Sonntagsgruß Gandhi

 

Hallo liebe Tierfreunde, hier ist Gandhi, eines der Sorgenkinder vom Tierschutzhof. Und meine Pflegefrauchens dachten sich, ich könnte doch diesen Sonntagsgruß übernehmen. Viele Interessenten sehen mein Bild und dong, falle ich sofort aus dem Raster, denn ich bin schwarz. Ok, teilweise auch schon ein kleines bisschen grau. Für diejenigen, die ein schwarzer Hund nicht abschreckt, geht es weiter zu meiner Beschreibung. Erste Zeile Alter, ca 11 Jahre und aus die Maus, das absolute ko Kriterium. Leider ist dieses geschätzte eingetragene Alter in meinem Impfpass das Aus für alle Interessenten. Was soll ich euch sagen, es macht mich unglaublich traurig. Dabei weiß Niemand wie alt ich wirklich bin. Der rumänische Tierarzt hat meine graue Schnauze angeschaut und punkt, 11 Jahre. Der Tierarzt vom Tierschutzhof dagegen sagt etwas anderes, er denkt eher so 8/9 Jahre. Doch egal welches Alter stimmt, Fakt ist, ich bin ein sehr aufgeweckter, aktiver Hund im besten Alter. Meine Zähne sind top und ganz weiß, meine Blutwerte 1a und Spazierengehen tue ich für mein Leben gerne. Und das bitte keine „Seniorenrunden“ und nicht im Schneckentempo. Ich gehe absolut super an der Leine, ihr braucht diese eigentlich nur hinter mir her zu tragen. Schaut euch dazu mal das Video an. Ich bin eine absolute Schmusebacke und liebe Menschen über alles. Den ganzen Tag streicheln, ich bin dabei. Ich bin unerschrocken, gelassen und sehr neugierig. Mit anderen Hunden bin ich verträglich, wäre aber in meinem Zuhause lieber Einzelhund, da ich gerne meine Menschen nur für mich hätte. Zu lange musste ich all die Liebe und Aufmerksamkeit missen. Also bitte, bitte gebt mir eine Chance, damit ich nicht mehr die ganze Zeit weinen muss, euer Gandhi. Ach ja, fast vergessen, ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Buchtipp

Heute haben wir mal einen Buchtipp für euch. Das neu heraus gekommene Buch „Erste Hilfe am Hund – Für den Notfall gut gerüstet“ von Susanne C. Steiger. Es ist wirklich verständlich und gut erklärt mit tollen Bildern was in der jeweiligen Situation zu beachten und tun ist. Für jeden Hundebesitzer klar zu empfehlen.

 

Welpenfutter Georgiana

Hallo liebe Tierfreunde, ihr habt ja mitbekommen, dass Georgiana in letzter Zeit wieder viele Welpen gerettet hat. Diese drei Mäuse hat sie vor ein paar Tagen aus der Tötungsstation Codlea gerettet. Der schwarz braune Bub hat am Hals Strangulationsspuren. Es ist so schrecklich, was diese unschuldigen Seelen erleben müssen. Natürlich unterstützen wir Georgiana so gut wir können. Die 600 kg Welpenfutter ist jetzt auch bei Georgiana eingetroffen. Vielen Dank an Rosi und Mike und an alle lieben Spender.

Zuhause gefunden

Hawaii wurde zusammen mit ihren anderen drei Geschwistern an einer Mülltonne ausgesetzt gefunden. Leider hatten sie Parvo und nur Fine und Hawaii haben überlebt. Hawaii und ihrer neuer Hundefreund sind ein Herz und eine Seele. Zusammen sind sie sogar bei den Pferden immer mit dabei. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Riley wurde angefahren am Straßenrand gefunden, wo er wahrscheinlich schon zwei Tage lag. Er konnte sich nicht mehr bewegen. Durch eine OP erholte er sich soweit, dass er wieder laufen konnte, auch wenn etwas anders als „normale“ Hunde. Wir freuen uns über alle vermittelten Schützlinge, doch es gibt Hunde für die freut es uns besonders. Wie für Riley, durch seinen Unfall hat er einfach eine Gehbehinderung. Doch dies schreckte seine neue Familie nicht, da sie ihren Schmusebub so lieben wie er ist. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Campari wurde zusammen mit ihrer Schwester Gaja direkt bei Georgiana am Tierheim ausgesetzt. Campari genießt ihr neues Leben mit einer eigenen Familie in vollen Zügen, egal ob Toben, Spielen, Körbchen kuscheln oder Streicheleinheiten.  Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Chips wurde zusammen mit seiner Schwester Verona bei Georgiana abgegeben. Chips ist ein richtiger Lausbub, der für jeden Spaß auch mit den Kindern zu haben ist. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Alaska, jetzt Runa wurde aus der rumänischen Tötungsstation Constanta gerettet. Alaska ist eine sensible Maus, aber bei zu ihren neuen Hundeeltern hat sie vollstes Vertrauen und Schritt für Schritt lernt sie an ihrer Seite alles kennen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Ava, jetzt Elli wurde als Welpe ausgesetzt von Georgiana gefunden. Ava ist sehr glücklich in ihrem neuen Zuhause. In dem Mehr-Generationen-Haushalt gibt es viele freiwillige Hände zum Streicheln und beschäftigt werden. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Franka, ihre drei Schwestern und ihre Mama, die eine Kettenhündin war, wollte der Besitzer los werden. So kamen sie zu Georgiana. Franka ist ein sehr lernbegeistertes, intelligentes Hundemädel und hat so viel Freude daran mit ihren neuen Hundeeltern Neues zu entdecken und lernen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Anubis, jetzt Neptun wurde zusammen mit seinen Geschwistern Hobbit und Serina, erst wenige Tage alt, einfach im Müll entsorgt. Gibt es was schöneres, als mit dem neuen Hundepapa auf der Couch zu kuscheln? Für Anubis nicht. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

← Older
1 2