Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Aktuelles

Kasimir hat Großes vor

Geschrieben am 24. April 2021 13:36 Uhr

Kasimir hat später einmal Großes vor. Er will ein Zirkusartist werden. Er grübelt darüber, wie er das am besten machen soll.

Zuerst einmal muss die Bühne gründlich vorbereitet werden.

Hier trainiert Kasimir das erste Kunststück, die Levade.

Zum Schluss wird dem Publikum zum Abschied zugewinkt und sich für die Aufmerksamkeit bedankt.

Das ungnädige Publikum ist anscheinend noch nicht überzeugt von der Vorstellung.

Üben macht den Meister. In diesem Sinne wünscht euch Kasimir einen schönen Sonntag.


Wunder – Schicksal?!

Geschrieben am 22. April 2021 09:11 Uhr

 

Wunder – Schicksal (?!) und wir hoffen von Herzen auf ein Happy End. Madonna und Mandala, eine unglaubliche Geschichte. Vor einigen Wochen rettete eine Freundin von Georgiana die kleine Mandala aus einem „Zigeunerdorf“, wo schrecklich mit den Hunde umgegangen wird und Welpen teilweise auf grausamste Weise so gar von Kindern gequält und getötet werden. Zur selben Zeit begann Georgiana in diesem Dorf mit ihrer Kastrationsaktion von Privathunden. Unter anderem war auch Madonna eine von ihnen. Der Besitzer ließ Madonna herum streunen und kümmerte sich nicht um sie. Georgiana konnte ihn deshalb überzeugen, sie abzugeben. Madonna hatte vor kurzem auch noch Welpen, doch diese waren nicht auffindbar. Bis zu ihrer Ausreise war Madonna bei Georgiana untergebracht und die kleine Mandala bei der Freundin, die sie gerettet hatte. Letzte Woche traten sie dann die Reise zu uns auf den Tierschutzhof an. Insgesamt kam 13 Hunde bei uns an, die in verschiedenen Gehegen untergebracht wurden. Madonna kam zusammen mit zwei Hunden in ein Gehege und Mandala in das Gehege gegenüber mit Fly und ihren Kindern. Doch es geschah etwas, das wir so noch nicht erlebt hatten: Madonna versuchte mit aller Kraft aus ihrem Gehege zu entkommen. Sie biss in den Zaun und hatte die ganze Zeit nur das Gehege gegenüber im Blick. Die kleine Mandala im Gehege gegenüber lief weinend am Zaun entlang. Da wir nach der Ankunft unsere neuen Hunde erstmal beobachten und auch wenn nötig manche in ein anderes, passenderes Gehege umsetzen, beschlossen wir Mandala zu Madonna zu setzen. Es war unglaublich wie sich die beiden freuten, spielten, herum tobten und liebkosten. Zu diesem Zeitpunkt wussten wir nicht, warum die Bindung der Beiden so innig ist und beide unzertrennlich scheinen. Seit gestern wissen wir es. Georgiana zeigte ihrer Freundin die Videos, die wir ihr geschickt hatten und sie kamen über Madonna und Mandala ins Gespräch und wo sie jeweils die Beiden gerettet haben. Und es stellte sich heraus, das Mandala Madonnas Welpe ist!!!! Beide hatten einen großen Schutzengel, der über sie wacht und der sie nun wieder zusammen gepracht hat. Liebe Tierfreunde, wir wollen nun versuchen für die Beiden zusammen ein liebevolles Zuhause zu finden. Denn sie sind einfach unzertrennlich, sie spielen zusammen, schlafen zusammen in einem Körbchen, fressen aus einer Schüssel. Wer gibt Mama Madonna und ihrer kleinen Mandala die Chance zusammen ihr Leben verbringen zu dürfen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 


Zuhause gefunden

Geschrieben am 20. April 2021 19:29 Uhr

Fairy und Chester durften zusammen in ihr neues Zuhause ziehen. Fairy wurde aus der rumänischen Tötungsstation gerettet. Chester wurde von privat wegen seiner Fehlstellung seiner Vorderbeine bei Georgiana abgegeben. Die schüchterne Fairy und der leicht behinderte Chester haben so liebe Hundeeltern finden dürfen. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Diesel (rechts), seine Mama Mimi war eine Kettenhündin, hochträchtig nicht mehr von ihren Besitzern versorgt wurde. Nach ihrer Rettung brachte sie Indigo und seine Geschwister zur Welt. Der etwas unsichere Diesel hat jetzt eine Hundedame mit starken Charakter an seiner Seite. Sie gibt ihm Sicherheit und sagt ihm wo es lang geht. ;-) Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Maori wurde als kleiner Welpe von Georgiana gefunden. Maori ist ein kleiner süßer Schatz, die ihre Hundeeltern schnell um die Pfote gewickelt hat. Eigentlich sollte sie ja nicht auf die Couch, aber wer kann so einen süßen Hundekind widerstehen?! Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Belinda (links), jetzt Mia wurde aus der rumänischen Tötungsstation Constanta gerettet. Seit Belinda in ihrer neuen Familie ist, hat ihr Hundefreund Milo eine riesen Wandlung vollzogen. Eigentlich schüchtern und etwas unsicher, ist er jetzt durch Belinda deutlich selbstbewusster und passt auf sein Hundemädchen auf. Beide sind unzertrennlich. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Cleopatra, jetzt Ronja übernahmen von der Smeura. Ihre neuen Hundeeltern können bei unserem Besuch gar nicht genug schwärmen über Cleopatra. So ein liebes, verschmustes, intelligentes, lernfreudiges, …. Hundemädel. Sie sind einfach glücklich. Und wenn es die Hundeeltern sind und unser ehemaliger Schützling es ist, sind wir es dann natürlich auch. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.

Milky wartete zwei Jahre bei Georgiana, er kam als Welpe zu ihr und musste im Tierheim aufwachsen. Milky hat genau die richtige Familie gefunden, eine aktive Familie mit zwei Söhnen, die viel mit ihm unternehmen und Spaß zusammen haben. Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen.


Einen schönen Tag

Geschrieben am 19. April 2021 10:51 Uhr

Um den heutigen diesigen Tag etwas sonniger für euch zu machen, hier noch viele wunderschöne Fotos von unseren neuen Schützlingen. Gestern war unsere liebe Dany zu Besuch und hatte natürlich ihre Kamera dabei. Viel Spaß beim Anschauen.

 

Madonna und Mandala

 

Jaguar

 

Elfie                                                                              Andreo

 

Fly                                                                                   Bobby

 

Bismarck und Santa

 

Berlin                                                                              Mandala

 

Jaguar, Basil und Berlin                                           Santa

Fabius


DANKE

Geschrieben am 18. April 2021 11:11 Uhr

Wir möchten von Herzen „DANKE“ sagen ♥♥♥ Danke für all eure großartige Unterstützung. Ihr alle, liebe Tierfreunde, helft Leben zu retten, Leid zu mindern und ein glückliches behütetes Leben zu schenken. Ihr alle seid das LIcht in der Dunkelheit für Tiere in Not. Von Herzen DANKE.

Unendliches Leid, verletzter Welpe, den Georgiana vor ein paar Tagen gefunden hat. An der Schulter aufgeschnitten.

Georgiana und andere engagierte Tierschützer vor Ort widmen ihr Leben für Tiere in Not.

Futter sammeln, denn ohne Futter ist keine Rettung möglich.

Maja und Sammy, zwei von vielen Hunden, die ihr Zuhause gefunden haben. Von  Leid, Schmerz und Verzweiflung in ein glückliches Leben.

Kastrationen, so wichtig um das Leid zu mindern.

Hundehütten, Verbesserungen vor Ort.

Zum Schluß von Herzen danke für den Erhalt unseres Tierschutzhofes. Er ist die Basis unserer Tierschutzarbeit und Heimat für im Durchschnitt 45 Hunde, davon 28 unvermittelbare, 3 Pferde, ca 80 Hühner, 4 Degus, 1 Hamster und viele Wildtiere.


Angekommen Bilder

Geschrieben am 17. April 2021 15:44 Uhr

Hallo, da sind wir wieder. Hoffentlich hat euch das Video von uns gefallen. Und damit ihr genau seht, wer wer ist, gibts jetzt noch die versprochenen Bilder von uns. Wir alle wünschen euch einen schönen Sonntag.

 

Basil, Bub, 4 Monate, geschätzte Endgröße ca 35 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Santa, Bub, 8 Monate, ca 52 cm

 

Mandala, Mädel, 4 Monate, geschätzte Endgröße ca 30 – 35 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Jaguar, Bub, 4 Monate, geschätzte Endgröße ca 40 – 45 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Bismarck, Bub, ca 2,5 Jahre, ca 47 cm

Kasimir, Bub, 4 Monate, geschätzte Endgröße ca 35 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

Andreo, Bub, 4 Monate, geschätzte Endgröße ca 50 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Fly, Mädel, ca 2,5 Jahre, ca 35 cm

 

Bobby, Bub, ca 2 Jahre, ca 38 cm

Elfie, Mädel, 4 Monate, geschätzte Endgröße ca 35 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Berlin, Mädel, 4 Monate, geschätzte Endgröße ca 35 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Fabius, Bub, 4 Monate, geschätzte Endgröße ca 35 cm (Die geschätzte Endgröße, die angegeben ist,  ist völlig ohne Gewähr und es kann Überraschungen in beide Richtungen (größer oder kleiner als die geschätzte Endgröße) geben.)

 

Madonna, Mädel, ca 4 Jahre, ca 30 cm

 


Angekommen Video

Geschrieben am 17. April 2021 15:18 Uhr
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo liebe Tierfreunde, die wilde(n) 13 ist (sind) angekommen. Und wir machen unserem Namen gleich mal alle Ehre, na ja, zumindest die meisten von uns. Ja, wir sind schon ein süßer, lustiger, bunter Haufen äh Hunde. Doch jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Angucken. Später kommen dann auch noch Fotos von uns.


Reisetag

Geschrieben am 16. April 2021 08:22 Uhr

Hallo liebe Tierfreunde, heute ist unser großer Tag: Die wilde 13 ist on the road. Heute Nachmittag steigen wir in den Bus in Richtung Tierschutzhof, wo wir morgen Vormittag eintreffen werden. Bevor wir aber noch gut frühstücken und uns fein machen, wollten wir uns nochmal ganz herzlich bedanken bei all den lieben Tierfreunden, die so lieb Ausreiseköfferchen für uns gepackt haben. DANKE hoch 13 ♥♥♥ Bis morgen dann.


Kausachen-Spende

Geschrieben am 15. April 2021 17:22 Uhr

Ein ganz herzliches Wuff von uns Fellnasen an den lieben Christian von Tiernahrung Christian Knott für einen riiiiiiiiiesen Sack getrockneter Rinderhaut. Da sind wir ordentlich beschäftigt. DANKESCHÖN.


Wer hätte noch ein Ausreiseköfferchen für uns?

Geschrieben am 15. April 2021 08:44 Uhr

Update: Ein ganz großes herzliches Dankeschön von uns 13 Fellnasen für eure große Hilfe. Alle Ausreiseköfferchen sind gepackt. ♥♥♥

Hallo liebe Tierfreunde, erstmal wollten wir danke sagen, an die vielen lieben Spender. ♥♥♥ Uns neun Fellnasen würden aber noch insgesamt 0 Ausreiseköfferchen fehlen, damit wir morgen Nachmittag uns auf die Reise auf den Tierschutzhof machen können. Könntet ihr uns bitte dabei helfen. Jedes Köfferchen, das gepackt werden kann, ist eine große Hilfe. Vielen lieben Dank. Ein Ausreiseköfferchen steht symbolisch für 5 €, diese brauchen wir für die Transportkosten und damit  die Grundtierarztkosten (Impfungen, Entwurmungen, Chip, EU-Pass) bezahlt werden können. Denn Georgiana könnte dies unmöglich auch noch stemmen. Jedes einzelne Köfferchen hilft liebe Tierfreunde.

Hier unser Spendenkonto: Hunde in Not Pfarrkirchen e. V., IBAN: DE29 7425 0000 0100 5261 77 oder über unser PayPal-Konto: hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de (Bei PayPal-Zahlungen nutzt bitte die Freund-zu-Freund-Option, sonst fallen Gebühren für uns an. Danke.) Also Verwendungszweck bitte: Ausreiseköfferchen und den Namen der jeweiligen Fellnase angeben. Wenn für eine Fellnase mehr Ausreiseköfferchen als nötig gespendet werden, dann kommt das natürlich einer anderen zugute. Vielen, vielen herzlichsten Dank für eure Hilfe. In einem gesonderten Beitrag listen wir auf wieviele Köfferchen schon zusammen gekommen sind.


« Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 47, »