Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Hunde in Not Pfarrkirchen e. V.

Scroll to Top

To Top

Tipps und Tricks

Fütterungstipps für den Hund

Buchtipp: BARF – Biologisch Artgerechtes Rohes Futter von Swanie Simon, Verlag Drei Hunde Nacht. Gibt es auch für Welpenaufzucht und Senioren.  ISBN: 978-3-939522003

Wir füttern seit 30 Jahren Hunde mit gesundheitlichen Problemen mit Naturkost, der Unterschied zu Barfen ist:

  1. Nicht ausschließlich rohes Fleisch
  2. Fleisch und Gemüse wird nicht getrennt gefüttert.
  3. Wir füttern getreidefrei.

 

Warum füttern wir Naturkost?

Wir können bei Tieren mit gesundheitlichen Haut-, Gelenkproblemen, Alterserscheinungen usw. sehr gute Erfolge erzielen.Und wenn es auch ein bisschen mehr an Arbeit gegenüber Fertigfutter macht, kommt es uns für im Durchschnitt 45 Hunden billiger, da wir in großen Mengen Fleisch einkaufen können und die Zutaten wie Reis, Gemüse usw. zum Teil gespendet bekommen.

Die Ernährung unserer Hunde sieht so aus:

Zum Frühstück bekommen unsere Fellnasen (ausser die mit gesundheitlichen Problemen) das von lieben Tierfreunden gespendete Fertigfutter und als Abendessen Naturkost. Wie Sie wissen, liebe Tierfreunde, unterstützen wir den Verein Free Amely in Lugoj, Rumänien und hier in Deutschland unverschuldet in Not geratene Menschen und deren Tiere mit Futter und Hilfsgütern sofern es uns durch ihre Hilfe möglich ist. Dieses Futter und Hilfsgüter wird ausschließlich von Tierfreunden für diesen Zweck gespendet. Unseren herzlichsten Dank an all unsere Spender. „Derjenige der Hunger kennt, weiß, was ich leide.“ und wir bitten Sie vom ganzen Herzen uns weiterhin mit Futter zu unterstützen. DANKE.

Ich möchte Ihnen gerne in Abständen ein paar unserer Rezepte für Naturkost und einige Tipps geben. Hier unser erstes Rezept für einen Hund mit ca. 35 kg:

  • ca. 700 g – 1 kg Fleisch, die Menge muss man selbst raus finden. 250 g Gemüse, wie z. B. Karotten, rote Beete, Salat etc

    • 1/3 grüner (ist ungewaschener) Pansen, gewaschener Pansen kann Durchfall hervorrufen
    • 1/3 Rindfleisch (Kopffleisch, Kehlkopf usw.)
    • 1/3 Hühnerhälse (Calcium)
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • kleingehackte Löwenzahnblätter
  • 1 Esslöffel Weizenkleie
  • 1 Esslöffel Bierhefe
  • und ein besonderes Extra: 1 Esslöffel Seealgenmehl (sehr wertvoll)

 

Unsere Zubereitung: Hühnerhälse und Rindfleisch vermischen. Gemüse pürieren, Gemüsemus, Fleisch und  die restlichen Zutaten vermengen und dann: Guten Appetit für Ihren Vierbeiner!

Bezugsquelle von Frischfleisch sind Tiergeschäfte, Internet oder Frischfleisch Christian Knott, Straubing, Telefonnr09421 60350.

Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung, Telefonnr. 08565 / 96 32 59 oder hunde-in-not-pfarrkirchen@gmx.de